Beratung & Soziales

Guter Rat muss nicht teuer sein. Bei uns ist er sogar umsonst. In unseren Beratungsstellen bieten wir Rat und Tat, ganz individuell und auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten.

Unsere Beratungsangebote im Überblick:

Das Studierendenwerk ist für die soziale Betreuung der Studierenden in der Hochschulregion Freiburg zuständig. Auch studieninteressierte Flüchtlinge können sich in sozialen, gesundheitlichen oder finanziellen Fragen an eine der Beratungsstellen des Studierendenwerks wenden.

  • Sozialberatung
    Studieninteressierte und studierende Geflüchtete können sich an die Sozialberatung wenden, etwa mit Fragen zum Aufenthaltsrecht, zur Arbeitserlaubnis, zur Kinderbetreuung oder zum Studium mit Behinderungen. Zudem werden hier Kontakte zu Kooperationspartnern in anderen Beratungsstellen, Ämtern und Behörden vermittelt.  

  • Gesundheitsberatung
    In der Sozialberatung werden auch Fragen zur Organisation unseres Gesundheitssystems beantwortet und Termine bei Ärzten mit bestimmten Fremdsprachenkenntnissen vermittelt.

  • Rechtsberatung
    Alle Studierende, die an einer Hochschule im Regierungsbezirk Freiburg immatrikuliert sind, steht die Möglichkeit offen, in der Sozialberatung einen Termin mit einem Rechtsanwalt zu vereinbaren, um rechtliche Fragen zu klären, die im Zusammenhang mit dem Studium stehen.

  • Finanzierungsberatung
    Hier kann man sich über verschiedene Möglichkeiten der Studienfinanzierung informieren.

Newsletter