Internationale Studierende

Liebe Internationale Studierende,

Willkommen in Freiburg! Damit ihr euch in unserer schönen Unistadt Freiburg besser zurecht findet, bieten wir unter "Internationales" ein erstes Info-Paket mit hilfreiche Informationen über die Stadt und ihre verschiedenen Hoschulangebote.

Gerade für Studierende aus dem Ausland hat Freiburg einiges zu bieten: Die Lage im Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und der Schweiz, den Schwarzwald und die Vogesen vor der Haustür, rund 28.000 Studierende aus aller Welt, renommierte Hochschulen und das Servicepaket des Studierendenwerks, Zimmer, Krankenversicherung und Betreuung durch Tutoren inklusive.

Im Folgenden findet ihr zudem erste Antworten auf mögliche Fragen, die euch während eures Studiums in Deutschland beschäftigen könnten.

Eine fremde Kultur, ein anderes Klima und das ungewohnte Essen – das kann „auf den Magen schlagen“. Aber wie findet man in einer unbekannten Stadt den richtigen Arzt oder die richtige Ärztin? Unsere Sozialberatung hilft dabei, den richtigen Arzt oder die richtige Ärztin mit Fremdsprachenkenntnissen zu finden.

Sprechzeiten der Sozialberatung sind Montag und Dienstag von 9.00-12.00 Uhr und Donnerstag von 13.30-16.00 Uhr, sowie nach telefonischer Terminvereinbarung. Die entsprechenden Kontaktdaten von Barbara Toth und Nerea Ulrich findet ihr rechts.

Studierende, die nicht aus EU-Staaten, Island, Liechtenstein oder Norwegen stammen, dürfen im Kalenderjahr maximal 120 volle Arbeitstage oder 240  halbe Arbeitstage jobben! Diese Einschränkung gilt nicht, wenn man eine studentische Nebentätigkeit an der Hochschule oder beim Studierendenwerk ausübt!


Weitere Fragen

Wenn ihr weitere Fragen habt oder eine Sozialberatung in Anspruch nehmen möchtet, könnt ihr euch gerne auch an unsere Sozialberaterinnen wenden. Die Kontaktdaten findet ihr rechts.

Newsletter