Mediation

Mediation ist ein Verfahren zur Konfliktlösung, das die Interessen beider Konfliktparteien berücksichtigt. Ziel der Mediation ist es, in Streitfällen gemeinsam mit den Parteien eine für alle Beteiligten akzeptable Lösung zu finden. Gerade in Auseinandersetzungen, in denen man keinen Ausweg mehr sieht, kann das Mediationsverfahren dazu beitragen, eine neue Sicht auf die Konflikte  zu eröffnen und zukunftsorientierte Lösungen zu entwickeln.

Das Studierendenwerk bietet in Konfliktfällen diese Mediation durch eine erfahrene Mediatorin an. Unser Ziel ist dabei stets, den  „streitenden“ Parteien dabei zu helfen, konstruktive und „friedliche“ Lösung zu finden, damit auch nach der Auseinandersetzung wieder ein gutes Miteinander möglich ist. Das Mediationsverfahren kann auch bei Stress in der WG, in familiären Auseinandersetzungen oder im Hochschulbereich helfen.

Wir helfen auch bei Konflikten, die vermeintlich aussichtslos erscheinen. Das Angebot richtet sich an Studierende der Hochschulregion Freiburg. Mediation und unsere Rechtsberatung arbeiten unabhängig von einander.

Newsletter