Diebstahlversicherung

Fahrrad oder Laptop weg?! Was nun?

Über den Sozialbeitrag besteht Versicherungsschutz bei Diebstahl bzw. Beschädigung von Fahrrädern oder bei Diebstahl im Bereich der Hochschule.

Unter den Versicherungsschutz fallen:

- Kleidungsstücke
- übliche Gebrauchsgegenstände (z.B. Brillen, Schirme, Sturzhelme usw.)
- Lernmittel (z.B. Bücher, Schreib- und Zeichenutensilien, Taschenrechner, Laptops, Organizer), die während der Teilnahme an Veranstaltungen der Hochschule entwendet wurden. Der Schutz gilt nur dann, wenn die Gegenstände an dem für die Aufbewahrung vorgesehenen Ort abgelegt waren. Nicht unter die Gebrauchsgegenstände fallen Gegenstände, die ständig in der Hochschule verbleiben.

Die Deckungssumme beträgt 250 €.

 

Versicherungsschutz für Fahrräder inkl. Zubehör bei:

- Beschädigung, Zerstörung oder Abhandenkommen - und zwar nur auf dem Hochschulgelände und während der Öffnungszeiten der Hochschule. Die Fahrräder müssen ordnungsgemäß abgeschlossen sein.

- Für die Bewohnerinnen und Bewohner von Wohnheimen besteht eine Fahrradversicherung für Fahrräder, die auf dem Gelände des Wohnheimes in den dafür vorgesehenen Einrichtungen abgeschlossen abgestellt werden.

Die Deckungssumme beträgt 500 €.

 

Was ist zu tun wenn Ihnen Ihr Fahrrad gestohlen wird?

Erstatten Sie umgehend bei der nächsten Polizeistelle eine Diebstahlanzeige und lassen sich hierüber eine Bescheinigung geben.

  1. Fünf Wochen nach dem Diebstahl suchen Sie bitte die "Aufbewahrungsstelle für Fundzweiräder" auf und sehen nach, ob ihr Fahrrad eventuell aufgefunden wurde. Bringen Sie hierzu unbedingt die Diebstahlanzeige mit. Falls Sie Ihr Fahrrad nicht finden, lassen Sie sich eine "Versicherungsbestätigung" ausstellen. Hierfür müssen Sie eine Gebühr in Höhe von 8 Euro entrichten.

    Adresse: Kaiserstuhlstraße 18, Rückgebäude (Straßenbahnhaltestelle "Rennweg", Linie 5, Richtung Hornusstraße/Zähringen oder Bus Linie 11 Richtung Messe/ Paduaallee bis Haltestelle Zähringer Str. Mitte). Öffnungszeiten: Donnerstag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
  2. Füllen Sie die Schadensmeldung (rechts unter Downloads) aus und reichen diese bei der Sozialberaterin des Studierendenwerks, Barbara Toth, Zimmer 002, mit den Nachweisen der Polizei, Bescheinigung der Aufbewahrungsstelle und der Immatrikulationsbescheinigung und - falls vorhanden – Rechnung ein.

News

Wir feiern das chinesische Neujahrsfest!

Am 1. Februar beginnt das Jahr des Hundes - ein Grund zu feiern! Das chinesische Neujahrsfest wird als der wichtigste Feiertag in der chinesischen Geschichte bezeichnet. Der Internationale Club, in Kooperation mit dem...[mehr]

Fotowettbewerb 2018 - jetzt bewerben!

Der Deutsch-französische Fotowettbewerb geht in die dritte Runde! Der Wettbewerb wird vom Deutschen Studentenwerk in Kooperation mit dem französischen Dachverband „Cnous“ in Paris und mit freundlicher Unterstützung des Deutsch –...[mehr]

Mondo Musiktheater: Café Europa - Jetzt Karten sichern!

CAFÉ EUROPA, das neue Musical des studentischen Mondo Musiktheaters feierte am Freitag, den 12. Januar in der ausverkauften MensaBar Premiere. Insgesamt wird das Stück im Januar acht Mal aufgeführt. Die Geschichte über das...[mehr]

Wintersportkurse im Dezember und Januar

Auf dem Feldberg liegt der erste Schnee, die Lifte sind offen und damit wird es wieder Zeit für unsere Wintersportkurse. Nutze die vorlesungsfreie Zeit zwischen den Jahren und gönne dir einen Wintersportkurs zu...[mehr]

Soll ich BAföG beantragen?

Vor dieser Frage stehen viele Studierende. Formulare müssen ausgefüllt werden und bis zum Bescheid kann einige Zeit vergehen. Dennoch ist klar: es lohnt sich! Das BAföG wird zur Hälfte als Zuschuss und zur anderen ...[mehr]

kRöniglich essen und trinken

Werdet Stammkundinnen und Stammkunden und profitiert von kRöniglichen Angeboten Wer sich für Autoload entscheidet, erhält nicht nur 5 Euro zur Begrüßung, sondern profitiert als Stammkundin oder Stammkunde auch von...[mehr]

SemesterTicket für das Wintersemester - jetzt erhältlich!

Besonders für den Herbst und Winter lohnt es sich über den Kauf des Semestertickets nachzudenken. So kommt ihr warm und trocken an die Uni, zum Sport oder zu Zielen im gesamten Netz des RVFs. Das Semesterticket der...[mehr]

Unser neuer Info-Kalender und das Magazin "hier studieren" sind da!

Pünktlich zu Beginn des Wintersemesters erscheinen unser neuer Info-Kalender für Studierende und das Magazin "hier studieren"! In dem praktischen Taschenkalender findet man Tipps und Infos rund um den...[mehr]

Newsletter

Studierendenwerk  Internationaler Club 
Informationen zum Studium für Geflüchtete