Barrierefreiheit in der Mensa

Aufzug Rempartstraße
Aufzug Institutsviertel
Transporthilfe
Höhenverstellbare Tische
Hebel zur Höhenverstellung

Die Mensen Rempartstraße und Institutsviertel haben Einrichtungen und Hilfsmittel für Gäste mit besonderen Anforderungen.

So gibt es einen Aufzug für Gäste mit Rollstuhl, Kinderwagen oder Gehbehinderungen. Die Aufzüge bringen Sie direkt in den Speisesaal.

Der Aufzug der Mensa Rempartstraße befindet sich im Außenbereich neben dem Haupteingang und ist während der Essenszeiten betriebsbereit.  In der Mensa Institutsviertel ist der Aufzug direkt im Haus bei der Cafeteria.

Zur Abendmensa im Pavillon der Mensa Rempartstraße besteht ein barrierearmer Zugang über eine Rampe von der Werthmannstraße in den MensaGarten. Die Rampe hat eine Länge von 20 Metern und eine Steigung von ca. 15° und sollte daher nach eigenem Ermessen und nur mit einer Begleitperson genutzt werden.

An verschiedenen Standorten stehen Transporthilfen, mit denen sich bis zu drei Tabletts gleichzeitig transportieren lassen. Wir bitten Sie, die Transporthilfen nach der Nutzung wieder an ihren festen Standort zurück zu bringen, damit sie von anderen Gästen gefunden und genutzt werden können.

In jeder Mensa gibt es zwei Tische, die sich mit einem Handgriff an einem Hebel unter dem Tisch mit einer Hydraulik stufenlos in der Höhe verstellen lassen. So passt jeder Rollstuhl unter den Tisch.

Bei allen Fragen, die Sie im Zusammenhang mit Unterstützung oder Hilfestellung haben, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Service Point. Unsere MitarbeiterInnen geben Ihnen gerne Auskunft und helfen Ihnen weiter.

Mensa Littenweiler

In der Mensa Littenweiler wenden Sie sich bitte auch direkt an die Mitarbeiterinnen am Service Point im Foyer.

 

 

 

 

News

Freiburger Kleinkunstpreis für Studierende: jetzt bewerben!

Zum vierten Mal wird in diesem Jahr der Freiburger Kleinkunstpreis für Studierende ausgelobt. Der Wettbewerbsabend findet am Sonntag, 12. November 2017 im Freiburger Vorderhaus statt. Den drei Erstplatzierten winken Geldpreise...[mehr]

"Mit fremden Augen sehen" - Ausstellung in der Universitätsbibliothek Freiburg

Die Ausstellung "Mit fremden Augen sehen" im Café Libresso in der UB zeigt Arbeiten von Studierenden, die im letzten Jahr an einem Film- und Fotoworkshop des Studierendenwerks Freiburg teilgenommen haben....[mehr]

Studienreise China - Jetzt anmelden!

Im September bieten wir im Rahmen unser partnerschaftlichen Beziehungen mit der Nankai Universität in Tianjin 30 Studierenden die Möglichkeit, China "von Innen" kennenzulernen. Weitere Infos und das Programm...[mehr]

Mondo Musiktheater: Nach-Casting am 1. Juni!

Für die neue Produktion von Mondo, der Musical-/ Musiktheatergruppe des Studierendenwerks, fand am 22. Mai ein erstes Casting statt. Ein weiteres Casting wird am Do, 1. Juni um 19 Uhr in der Mensa Institutsviertel abgehalten....[mehr]

Erfolgreich studieren mit unseren Seminaren

Prüfungsangst, Prokrastination, Schreibblockaden - unser Seminarprogramm bietet Kurse zur Optimierung der Lerntechnik, zur Verbesserung des Zeitmanagements, zum Lösen von Schreibblockaden, zum sicheren Auftreten u.v.m....[mehr]

Singen, Sprechen, Schauspiel: Workshops in der Mensa

Auch in diesem Sommersemester finden wieder Workshops für Gesang, Sprechen und Schauspiel statt: "Singen" am Sa, 6. Mai, "Sprechen" am Sa, 24. Juni, jeweils von 10 - 16 Uhr in der Mensa...[mehr]

Stipendienvergabe des Studierendenwerks Freiburg an sozial engagierte Studierende

Bis 16. Juni 2017 können Vorschläge eingereicht werden! Das Studierendenwerk vergibt bis zu vier Stipendien an Studierende, die sich durch besonderes ehrenamtliches soziales Engagement verdient gemacht haben. Die Stipendien sind...[mehr]

Schülerbetreuer für Freiburger Gymnasien gesucht!

Im Auftrag der Stadt Freiburg suchen wir Studierende aller Fachrichtungen, die sich für eine Betreuungstätigkeit an Freiburger Gymnasien interessieren. Betreut werden Schülerinnen und Schüler der Unterstufenklassen über die...[mehr]

Newsletter

Studierendenwerk  Internationaler Club 
Informationen zum Studium für Geflüchtete