Rundfunkbeitrag-Befreiung

Studierende können die Befreiung vom neuen Rundfunkbeitrag beantragen, wenn sie (bzw. der Haushaltsvorstand)

  • Leistungen nach BAföG erhalten und nicht mehr bei den Eltern wohnen
  • „Sozialhilfe” nach SGB XII, Kap. 3 erhalten
  • Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld nach SGB II beziehen
  • behindert, blind oder hörgeschädigt sind und im Besitz eines Schwerbehindertenausweises mit RF-Vermerk sind
  • Hilfe zur Pflege nach SGB XII, Kap. 7 erhalten
  • Pflegezulagen nach § 267 Abs. 1 des Lastenausgleichs erhalten


Auf der Homepage des ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice (früher GEZ) - den link finden Sie rechts - befindet sich ein Antragsformular, das online ausgefüllt und ausgedruckt werden kann. Es muss unterschrieben und zusammen mit den amtlich beglaubigten Kopien der erforderlichen Unterlagen direkt an den Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio, 50656 Köln geschickt werden.

Ebenfalls rechts finden Sie den link Befrei-Dich.de, der Sie direkt zu den Informationen führt, wer sich vom Rundfunkbeitrag befreien lassen kann bzw. eine Ermässigung beantragen kann (z.B. BAföG-Empfängerinnen und -Empfänger).
In nur wenigen Schritten kann man einen Befreiungsantrag erstellen und herunterladen. Aus rechtlichen Gründen muss der Antrag aber zusammen mit einem amtlich beglaubigten BAföG-Bescheid nach wie vor postalisch an den ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice geschickt werden, da es auf die Original-Unterschrift ankommt.


Amtliche Beglaubigungen stellt der Sozialberater des Studierendenwerks während der Sprechzeiten gebührenfrei aus. Bitte Original-BAföG-Bescheid, eine Kopie des BAföG-Bescheids und wenn möglich den ausgefüllten Antrag auf Befreiung von der Rundfunkgebühr mitbringen.

Hilfreiche Informationen vor allem für Studierende, die in Wohnheimen oder WGs wohnen, haben die Kolleginnen und Kollegen des Studierendenwerks Dresden zusammengestellt: das pdf mit den wichtigsten Fragen zum neuen Rundfunkbeitrag finden sie rechts unter Weitere Informationen

News

Walking Dialouges - Christmas Edition

Du möchtest erfahren, wie die Advents- und Weihnachtszeit in Deutschland gefeiert wird? Dann komm zu unserem Krippenspiel-Nachmittag am 16. Dezember! Gemeinsam werden wir ein traditionelles Krippenspiel im Mundenhof anschauen!...[mehr]

Mondo Musiktheater: Café Europa - Jetzt Karten sichern!

Im kommenden Januar können wir uns auf das neue Stück des Mondo Musiktheaters freuen: Café Europa feiert am Freitag, den 12. Januar 2018  Premiere und wird insgesamt acht Mal in der MensaBar aufgeführt. Die Geschichte...[mehr]

kRönigliche Morgen-Happy-Hour

Für einen guten Start in den Tag - unsere Morgen-Happy-Hour! Wir setzen euch die Krone auf - ihr profitiert!   Bis 9:30 Uhr bekommen Stammkundinnen und Stammkunden zu Ihrem Heißgetränk (Kaffee,...[mehr]

Wintersportkurse im Dezember und Januar

Auf dem Feldberg liegt der erste Schnee, die Lifte sind offen und damit wird es wieder Zeit für unsere Wintersportkurse. Nutze die vorlesungsfreie Zeit zwischen den Jahren und gönne dir einen Wintersportkurs zu...[mehr]

Soll ich BAföG beantragen?

Vor dieser Frage stehen viele Studierende. Formulare müssen ausgefüllt werden und bis zum Bescheid kann einige Zeit vergehen. Dennoch ist klar: es lohnt sich! Das BAföG wird zur Hälfte als Zuschuss und zur anderen ...[mehr]

kRöniglich essen und trinken

Werdet Stammkundinnen und Stammkunden und profitiert von kRöniglichen Angeboten Wer sich für Autoload entscheidet, erhält nicht nur 5 Euro zur Begrüßung, sondern profitiert als Stammkundin oder Stammkunde auch von...[mehr]

SemesterTicket für das Wintersemester - jetzt erhältlich!

Besonders für den Herbst und Winter lohnt es sich über den Kauf des Semestertickets nachzudenken. So kommt ihr warm und trocken an die Uni, zum Sport oder zu Zielen im gesamten Netz des RVFs. Das Semesterticket der...[mehr]

Unser neuer Info-Kalender und das Magazin "hier studieren" sind da!

Pünktlich zu Beginn des Wintersemesters erscheinen unser neuer Info-Kalender für Studierende und das Magazin "hier studieren"! In dem praktischen Taschenkalender findet man Tipps und Infos rund um den...[mehr]

Newsletter

Studierendenwerk  Internationaler Club 
Informationen zum Studium für Geflüchtete