Rundfunkbeitrag-Befreiung

Studierende können die Befreiung vom neuen Rundfunkbeitrag beantragen, wenn sie (bzw. der Haushaltsvorstand)

  • Leistungen nach BAföG erhalten und nicht mehr bei den Eltern wohnen
  • „Sozialhilfe” nach SGB XII, Kap. 3 erhalten
  • Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld nach SGB II beziehen
  • behindert, blind oder hörgeschädigt sind und im Besitz eines Schwerbehindertenausweises mit RF-Vermerk sind
  • Hilfe zur Pflege nach SGB XII, Kap. 7 erhalten
  • Pflegezulagen nach § 267 Abs. 1 des Lastenausgleichs erhalten


Auf der Homepage des ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice (früher GEZ) - den link finden Sie rechts - befindet sich ein Antragsformular, das online ausgefüllt und ausgedruckt werden kann. Es muss unterschrieben und zusammen mit den amtlich beglaubigten Kopien der erforderlichen Unterlagen direkt an den Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio, 50656 Köln geschickt werden.

Ebenfalls rechts finden Sie den link Befrei-Dich.de, der Sie direkt zu den Informationen führt, wer sich vom Rundfunkbeitrag befreien lassen kann bzw. eine Ermässigung beantragen kann (z.B. BAföG-Empfängerinnen und -Empfänger).
In nur wenigen Schritten kann man einen Befreiungsantrag erstellen und herunterladen. Aus rechtlichen Gründen muss der Antrag aber zusammen mit einem amtlich beglaubigten BAföG-Bescheid nach wie vor postalisch an den ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice geschickt werden, da es auf die Original-Unterschrift ankommt.


Amtliche Beglaubigungen stellt der Sozialberater des Studierendenwerks während der Sprechzeiten gebührenfrei aus. Bitte Original-BAföG-Bescheid, eine Kopie des BAföG-Bescheids und wenn möglich den ausgefüllten Antrag auf Befreiung von der Rundfunkgebühr mitbringen.

Hilfreiche Informationen vor allem für Studierende, die in Wohnheimen oder WGs wohnen, haben die Kolleginnen und Kollegen des Studierendenwerks Dresden zusammengestellt: das pdf mit den wichtigsten Fragen zum neuen Rundfunkbeitrag finden sie rechts unter Weitere Informationen

News

Lust auf Wintersport?

Im Februar und März bieten wir zahlreiche Ski-, Snowboard- und Langlaufkurse sowie Schneeschuhtouren an. Für Einsteiger oder Fortgeschrittene, im nahen Schwarzwald und zu günstigen Preisen. Info & Anmeldung hier.[mehr]

Fotowettbewerb 2018 - jetzt bewerben!

Der Deutsch-französische Fotowettbewerb geht in die dritte Runde! Der Wettbewerb wird vom Deutschen Studentenwerk in Kooperation mit dem französischen Dachverband „Cnous“ in Paris und mit freundlicher Unterstützung des Deutsch –...[mehr]

Beflügelt durch den Februar

Für alle Stammkundinnen und Stammkunden haben wir wieder eine tolle Aktion: kRöniglich beflügelt durch den Februar mit Red Bull Energie Drink zum Sonderpreis von 0.95 Euro (zzgl. Pfand)! kRöniglich genießen und wach durch die...[mehr]

Vier Tage Toskana und 20 € Frühbucherrabatt sichern!

Die Viertagesfahrt nach Florenz und Siena in der Toskana ist das absolute Highlight des Studitours-Semesterprogramms! Nutzt die Pfingstpause an der Uni und erkundet vom 22. bis 25. Mai zwei der beliebtesten Reiseziele...[mehr]

BAföG - Jetzt Folgeantrag stellen

Alle, die aktuell BAföG beziehen und weiterhin studieren, sollten ihren BAföG-Folgeantrag für das kommende Sommersemester idealerweise bis zum 31.01.2018 stellen, um eine Zahlungsunterbrechung zu vermeiden.  Bei Fragen...[mehr]

Wintersportkurse im Dezember und Januar

Auf dem Feldberg liegt der erste Schnee, die Lifte sind offen und damit wird es wieder Zeit für unsere Wintersportkurse. Nutze die vorlesungsfreie Zeit zwischen den Jahren und gönne dir einen Wintersportkurs zu...[mehr]

kRöniglich essen und trinken

Werdet Stammkundinnen und Stammkunden und profitiert von kRöniglichen Angeboten Wer sich für Autoload entscheidet, erhält nicht nur 5 Euro zur Begrüßung, sondern profitiert als Stammkundin oder Stammkunde auch von...[mehr]

SemesterTicket für das Wintersemester - jetzt erhältlich!

Besonders für den Herbst und Winter lohnt es sich über den Kauf des Semestertickets nachzudenken. So kommt ihr warm und trocken an die Uni, zum Sport oder zu Zielen im gesamten Netz des RVFs. Das Semesterticket der...[mehr]

Newsletter

Studierendenwerk  Internationaler Club 
Informationen zum Studium für Geflüchtete