Online Bewerbung auf einen Wohnheimplatz

Alle Studierenden, die an einer dem Studierendenwerk Freiburg zugeordneten Hochschule studieren, können sich für einen Platz am jeweiligen Hochschulstandort in einem Studentenwohnheim bewerben. Mit der Online Bewerbung geht das ganz einfach, trotzdem gibt es ein paar Dinge zu beachten:

Bewerbungsverfahren
Eine Bewerbung ist frühestens 6 Monate vor dem gewünschten Einzugstermin möglich. Nachdem das Onlineformular ausgefüllt und abgeschickt wurde, erhalten Sie eine Mail mit einer Übersicht Ihrer Bewerbungsdaten. Der dort angezeigte Bestätigungslink ist zwingend zu aktivieren, da die Daten ansonsten nicht übermittelt werden.

Ihre Bewerbung ist für maximal 6 Monate gültig. Sofern wir bis dahin kein Zimmer anbieten konnten, wird die Bewerbung nach Ablauf der Frist deaktiviert. Eine erneute Bewerbung ist selbstverständlich möglich.

Nutzen Sie das Hinweisfeld im Onlineformular und lassen uns wichtige Dinge wissen wie z.B. suchen Sie ein möbliertes oder unmöbliertes Zimmer, gibt es eine maximale Anzahl an Mitbewohnern, was ist Ihnen wichtig.

Überlegen Sie auch, welche Wohnheime für Sie in Frage kommen und checken Sie unsere Wohnheiminfos. Denn nicht immer passen alle Wohnheime und alle Wohnformen für jeden Studierenden.

Alle 14 Tage erhalten Sie außerdem einen Bestätigungslink. Sofern dieser betätigt wird, ist das für uns der Hinweis, dass Sie weiterhin auf Zimmersuche sind. Ihre Bewerbung bleibt also weiterhin aktiv. Sie haben auch die Möglichkeit dann einige Parameter Ihrer Bewerbung zu ändern, z.B. Mietbeginn, Mietpreis, Wohndauer.

Doppelbewerbungen erhöhen nicht die Chance auf ein Wohnheimzimmer, denn sie werden automatisch gelöscht.

Welche Hochschulen uns angeschlossen sind, können Sie im Onlineformular unter der Auswahl Hochschule finden. Da wir in der Regel mehr Bewerber als verfügbare Zimmer haben, können wir Studierende anderer Hochschulen leider nicht berücksichtigen.

Wenn Sie sich für die Wohnheime in der Händelstraße 20 oder in der Falkenbergerstraße bewerben wollen, beachten Sie bitte die Bewerbungshinweise auf der Homepage der Studentischen Selbstverwaltung des Wohnheims. 

Bereits eingeschriebenen Studierenden empfehlen wir, sich auf Einzugstermine im laufenden Semester zu bewerben. Denn in der Regel können wir zu jedem Monatsbeginn Auszüge verbuchen und Zimmer neu vermieten.

Bei Bewerbungen zum laufenden Semester ist mit der Online-Bewerbung die gültige Studienbescheinigung hochzuladen. Nur dann ist die Bewerbung vollständig. Dies gilt nicht für Studienanfänger oder Studienortwechsler, die sich zum Semesterstart (1.3./1.4. oder 1.9./1.10.) bewerben. Hier reicht aus, wenn die gültige Studienbescheinigung spätestens 4 Wochen nach Vertragsabschluss nachgewiesen werden kann.
 

Zimmervergabe
Sofern wir mehr Bewerber als verfügbare Zimmer haben, erfolgt die Vergabe stets nach dem Zufallsprinzip. Dabei ist unser Ziel, auf eine sozial stabile und ausgewogene Bewohnerstruktur zu achten und kulturelle Verhältnisse einzubeziehen.

Mit der Zimmervergabe beginnen wir frühestens 3 Monate vor Einzugswunsch. Zu Semesterbeginn (1.3./1.4. und 1.9./1.10.) starten wir 2 Monate vorab. Zum Wintersemester ist es unser Anliegen bevorzugt – aber nicht ausschließlich – Erstsemestern und Studienortwechslern den Start zu erleichtern und bei der Zimmervergabe zu berücksichtigen.

Dies gilt lediglich für den Standort Freiburg, nicht für Offenburg, Kehl, Villingen-Schwenningen oder Furtwangen.

Personengruppen mit besonderen Bedürfnissen werden bei der Zimmervergabe bevorzugt. Hierzu zählen z.B. gehandicapte Studierende mit besonderen Anforderungen an die Wohnsituation (rollstuhl-, gehbehinderten-, sehbehinderten- oder hörbehindertengerechter Wohnraum), schwere chronische Erkrankungen, studierende Paare mit Kind oder alleinerziehende Studierende mit Kind.

Sofern Sie ein Angebot von uns erhalten, das Ihren Bewerbungsangaben entspricht, gilt Ihre Bewerbung als bearbeitet. D.h. es wird Ihnen kein weiteres Zimmer angeboten werden. Entspricht das Angebot nicht Ihren Vorstellungen und Sie lehnen das Angebot ab, haben Sie die Möglichkeit sich erneut zu bewerben. Wir empfehlen Ihnen dann Ihre Angaben zu spezifizieren und sich nochmals mit unseren Wohnheiminfos auseinanderzusetzen.

Damit wir Sie erreichen können, empfehlen wir Ihre Mobil-Nummer und Email-Adresse aktuell zu halten und ggf. ab und zu Ihren Spam-Ordner durchzusehen.

Ihre persönlichen Daten ändern Sie ganz einfach über das Wohnportal. Fordern Sie Ihr persönliches Kennwort an, dann können Sie sich einloggen.

Über das Wohnportal können Sie uns auch Mitteilungen senden oder Studienbescheinigungen und Zulassungen hochladen

Bewerbern, denen wir zum Start des Sommer- oder Wintersemesters leider kein Zimmer anbieten können, werden von uns Anfang März bzw. September per Mail informiert. Selbstverständlich bleibt Ihre Bewerbung ebenfalls max. 6 Monate gültig.


Wohnformen
Apartment/1-Zimmer-Wohnung:
Ein Apartment besteht aus einem Wohn-/Schlafraum mit integrierter Küchenzeile und eigener Dusche/WC. Apartments oder 1-Zimmer-Wohnungen erlauben lediglich eine Einzelnutzung.

Einzelzimmer in Wohngemeinschaft/Einzelzimmer in Stockwerksgemeinschaft: Sie bewohnen ein eigenes Zimmer. Die Gemeinschaftseinrichtungen wie Küche, Dusche/WC werden mit anderen Studierenden geteilt. Unter einer Wohngemeinschaft verstehen wir Wohngruppen zwischen 2 bis max. 8 Personen. Stockwerksgemeinschaften umfassen Größen zwischen 10 bis max. 22 Personen.

Familienwohnungen sind ausschließlich studierenden Paaren mit oder ohne Kind oder Alleinerziehenden mit Kind vorbehalten. Einzelpersonen können keine Familienwohnung anmieten. Wenn Sie an einer Familienwohnung interessiert sind, vermerken Sie uns unter den Hinweisen wer Ihr Partner/Ihre Partnerin ist und ob und wie viele Kinder Sie haben. Bitte beachten Sie, dass für die Anmietung unserer Familienwohnungen in der Regel ein Wohnberechtigungsschein vorzulegen ist.

In allen unseren Wohnheimen halten wir Programmzimmer für internationale Studierende vor. Dies soll die Integration und den kulturellen Austausch der Studierenden untereinander fördern und berücksichtigt, dass internationale Studierende auf dem privaten Wohnungsmarkt einer erschwerten Situation gegenüberstehen.


Datenschutz
Die erfassten Daten werden ausschließlich zum Zweck der Wohnheimbewerbung erhoben. Die Speicherung unterliegt dem Datenschutz.
 

Online Bewerbung

Newsletter