Apartments

Apartments sind Einzelzimmer mit kleiner Küchenzeile und eigenem Bad/WC. Die Küche ist kein eigener Raum, darin unterscheidet sich ein Apartment von der Ein-Zimmer-Wohnung. Apartments bieten wir in den meisten Wohnanlagen, z. B. im Campus, Stühlinger, Studentensiedlung, Vauban und Händelstraße in Freiburg, sowie im Gr0ßhausberg in Furtwangen und in der Zähringerstraße in Offenburg.

Auszug

Der Auszugstermin muss spätestens 10 Arbeitstage vor Ihrem Auszugsdatum mit dem technischen Mitarbeiter vor Ort telefonisch, per Mail oder persönlich vereinbart werden.

Auszugshinweise erhalten Sie von uns mit Ihrer Kündigungsbestätigung. Dort finden Sie auch Hinweise zu Renovierungsarbeiten bzw. Schönheitsreparaturen.

Beim Abnahmetermin wird der technische Mitarbeiter mit Ihnen oder einem Bevollmächtigten das Zimmer begutachten. Anschließend erhalten Sie ein Abnahmeprotokoll, das Sie gut aufbewahren sollten. Eventuelle Mängel sind dort vermerkt.

Ihre Kaution erhalten Sie ca. 4 Wochen nach der Zimmerabnahme auf das uns bekannte Konto zurück.

Internationale Studierende haben auch die Möglichkeit die Kaution in bar zu erhalten (siehe Mietbuchhaltung).

Bankverbindung

Um die Miete sowie die einmalige Kaution oder anfallende Gebühren einziehen zu können, benötigen wir Ihre Bankverbindung bei einer Bank in Deutschland.

Mit der Annahmeerklärung des Mietvertrags teilen Sie uns diese bitte mit. Sofern sich Ihre Bankverbindung ändert, melden Sie uns dies bitte unverzüglich per Mail an wohnen(at)swfr.de oder beim zuständigen Mitarbeiter in der Wohnheimverwaltung.

Bewerbung

Bewerbungen auf ein Wohnheimzimmer können nur online entgegen genommen werden. Bitte informieren Sie sich vorab unter Infos zur Bewerbung über Fristen und Berechtigungen.

Über das Online Portal können Sie Ihre Wohnheimwünsche angeben.

Beachten Sie, dass es manchmal sinnvoller ist sich auf wenige Wohnheime zu konzentrieren, da nicht alle Wohnheime für alle geeignet sind. Und letztendlich sollen Sie sich im Wohnheim wohl fühlen. Es muss also kein Nachteil sein, wenn Sie sich ganz gezielt auf ein Wohnheim bei uns bewerben.

Einzelzimmer

Die häufigste Wohnform in unseren Wohnheimen ist das Einzelzimmer. Das kann ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft mit 2 - 6 Personen sein oder aber auf einer Stockwerksgemeinschaft mit bis zu 16 Studierenden.

Bei der Anmietung eines Einzelzimmers teilen Sie sich die sanitären Einrichtungen und die Küche mit den Studierenden Ihrer WG oder Ihres Stockwerks. Es sollte daher nicht mit dem Apartment verwechselt werden, bei dem Sie Ihr eigenes "kleines Reich" haben.

Einzelzimmer werden nur mit einer Person belegt. 

Einzug

Mit dem Mietvertrag erhalten Sie ein Hinweisblatt mit Vermerken, wo Sie Ihren Schlüssel für das angemietete Wohnheimzimmer erhalten können.

Generell erhalten Sie Ihre Schlüssel beim technischen Mitarbeiter direkt vor Ort. Achten Sie darauf, dass eine Schlüsselabgabe an Wochenenden und Feiertagen nicht möglich ist.

Beachten Sie bitte auch unsere Hinweise zur Schlüsselübergabe, die Sie mit Ihrem Mietvertrag erhalten.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein zu den üblichen Sprechzeiten beim technischen Mitarbeiter vorbei zu schauen, können Sie auch einen Termin vereinbaren. Die Telefonnummern und Email-Adressen finden Sie bei den Mietvertragsunterlagen bzw. auf der Internetseite Ihres Wohnheims.

Informieren Sie sich auch über den Off-hour-Service, der zu Semesterbeginn in Freiburg angeboten wird.

Sofern Sie den Schlüssel nicht persönlich abholen können, haben Sie auch die Möglichkeit jemanden Dritten mit einer Vollmacht zu beauftragen.

Einziehen können Sie an jedem Tag nach dem im Mietvertrag angegebene Vertragsbeginns. Frühere Einzüge sind nur in absoluten Ausnahmen und nach Absprache mit dem Vormieter möglich.

Fahrräder

Bei allen unseren Wohnanlagen besteht die Möglichkeit das Fahrrad überdacht, teilweise sogar eingeschlossen, unterzustellen.

Gebühren

Für den Abschluss des Mietvertrags, Umzüge, vorzeitige Auszüge und weitere gesonderte Leistungen erheben wir Gebühren. Die Gebührenübersicht in ihrer gültigen Fassung finden Sie hier.

GEZ (Rundfunkgebühr)

Die GEZ-Gebühren sind nicht Bestandteil der Warmmiete und von den Mieterinnen und Mietern selbst zu zahlen. Informationen wer wie und was bezahlen muss: Informationen zur GEZ.

Hausordnung

Die Hausordnung haben Sie mit den Vertragsunterlagen erhalten. Sie ist Vertragsbestandteil und von den Mieterinnen und Mietern einzuhalten. Wir empfehlen daher dringend diese zu beachten.

Verstöße gegen die Hausordnung können zur Abmahnung und im nächsten Schritt zur fristlosen Kündigung des Mietverhältnisses führen.

Internationale Studierende

Für internationale Programm-Studierende stehen über das International Office Ihrer Hochschule Festzimmerkontingente zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die zuständige Stelle.

So genannte Freemover haben die Möglichkeit für den Studienort Freiburg ein Service Paket zu erwerben und so bereits vor der Anreise die größten Hürden wie Zimmerbeschaffung und Anmeldung bei der Krankenkasse genommen zu haben.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit sich über das Bewerbungsverfahren online auf einen Wohnheimplatz zu bewerben.

Internet

In allen unseren Wohnheimen haben Sie standardmäßig einen Internetzugang (mit Kabel) in Ihrem Zimmer. Die Gebühren hierfür sind bereits in der Miete enthalten.

Über die Datenanbindung können Sie auch zwischen 40 - 80 TV-Sender empfangen. Sie benötigen hierzu lediglich einen PC oder Laptop.

Sollten Sie Probleme mit dem Internetzugang haben, wenden Sie sich bitte an den Provider. Diesen finden Sie auf der Homepage Ihres Wohnheims.

Kaution

Mit Beginn des Mietverhältnisses wird eine Kaution in Höhe von 400,00 bzw. 500,00 € fällig, die Sie nach Ihrem Auszug wieder zurück erhalten, sofern keine Beanstandungen am Zimmer vorliegen. Die Rückzahlung der Kaution erfolgt ca. 4 Wochen nach Ihrem Vertragsende.

Beachten Sie bitte unsere Hinweise unter Mietbuchhaltung.

Kündigung

Ihr Mietvertrag hat eine gewisse Laufzeit, i.d.R. sind das maximal 6 Semester. Sollten Sie vorher ausziehen wollen, können Sie das Mietverhältnis mit einer Frist von 3 Monaten zum Semesterende (für Freiburg 31.3. und 30.9., für Offenburg, Kehl und Furtwangen 28.2. und 31.8.) kündigen.

Kündigungen, die außerhalb dieser Frist eingehen, sind nicht fristgerecht aber zum Monatsende trotzdem möglich, sofern sie mindestens 20 Tage vorab schriftlich angezeigt wird. Für nicht fristgerechte Kündigungen fällt eine gesonderte Gebühr an. Auch kann es passieren, dass Sie weitere Monatsmieten bezahlen müssen, wobei wir uns immer bemühen so schnell wie möglich einen Nachmieter zu finden.

Die Weitervermietung des Zimmers obliegt einzig dem Vermieter (also uns). Nachmieter Ihrerseits können nicht akzeptiert werden.

Kündigungen sind stets schriftlich, per Post und mit Unterschrift versehen an die Verwaltungsanschrift zu senden. Eine Formularvorlage finden Sie hier.

Mietbedingungen

Unserer allgemeinen Mietbedingungen sind Bestandteil des Mietvertrags und ab § 2 geregelt. Darin festgehalten ist, wer bei uns wohnberechtigt ist, welche Rechten und Pflichten Mieter und Vermieter haben, welche Kosten in der Miete enthalten sind, wie die Kündigungsbedingungen sind und vieles mehr.

Nachmieter

Nachmieter werden generell vom Vermieter, also dem Studierendenwerk, ausgesucht. Vorschläge Ihrerseits können wir nicht berücksichtigen (mit Ausnahme Händelstraße 20).

Parkplätze

Parkplätze stehen bei allen Wohnanlagen zur Verfügung. Teilweise können auch Garagenplätze oder überdachte Stellplätze angemietet werden. Sofern Sie einen Parkplatz anmieten möchten, kontaktieren Sie bitte den zuständigen Mitarbeiter für Ihr Wohnheim.

Studienbescheinigung

Die Studienbescheinigung ist Ihre Wohnberechtigung.

Sie sind verpflichtet, uns die für das jeweilige Semester gültige Studienbescheinigung bis zum 30.4. und 31.10. (bzw. 31.3. und 30.9. für Studierende in Offenburg, Villingen-Schwenningen und Furtwangen) zuzusenden. Am einfachsten geht das über unser Onlineportal. Sofern Sie noch kein Kennwort haben, fordern Sie dieses einfach an. Anschließend können Sie selbständig Ihre Studienbescheinigung hochladen.

Sollten Sie uns die gültige Studienbescheinigung trotz Aufforderung nicht vorlegen, führt dies zur Kündigung des Mietverhältnisses.

TV und Telefon

Über den Internetzugang in Ihrem Zimmer können zwischen 40 - 80 TV-Sender empfangen werden. Hierzu ist kein TV-Gerät notwendig, lediglich ein PC oder Laptop.

Sofern Sie ein konventionelles TV-Gerät nutzen möchten, kann gegen eine Gebühr von 3 EURO monatlich beim zuständigen Provider des Internetzugangs eine Set-Top-Box angemietet werden.

Die Kontaktdaten Ihres Providers finden Sie auf der Homepage Ihres Wohnheims.

Auf die standardmäßige Bereitstellung eines Telefonanschlusses in den Wohnheimen haben wir bewusst verzichtet, da fast ausnahmslos alle Studierenden über ihr Mobiltelefon oder über das Internet wesentlich günstiger telefonieren.

Sofern Sie einen konventionellen Telefonanschluss in Ihrem Zimmer haben möchten, so ist das in einigen unserer Wohnheime immer noch möglich. Sie sollten dann unseren technischen Hausdienst informieren, der Ihnen nähere Auskünfte erteilen kann.

Umzug

Umzüge können auf begründeten Antrag hin innerhalb der Wohnheime des Studierendenwerks genehmigt werden. Dabei verlängert sich die reguläre Maximallaufzeit des Mietvertrags nicht.

Generell sind Umzüge immer nur zum Semesterbeginn möglich und sollte uns spätestens 2 Monate vorab angezeigt werden, damit wir Ihren Wunsch ggf. berücksichtigen können.

Umzüge ziehen Gebühren nach sich. Diese finden Sie in unserer Gebührenordnung.

Verlängerung

Um möglichst vielen Studierenden die Möglichkeit zu bieten in einem Wohnheim zu wohnen, haben wir die Laufzeit der Mietverträge generell begrenzt. Derzeit liegt die Wohnzeit bei 6 Semestern.

Eine Verlängerung des Mietvertrags bis auf maximal 8 Semester kann in begründeten Fällen genehmigt werden.

Sollten Sie bereits 8 Semester Wohnzeit erreicht haben, können wir Ihnen leider keine weitere Möglichkeit der Verlängerung anbieten.

Wohnberechtigungsschein

Für einen Großteil unserer Familienwohnungen in der Studentensiedlung in Freiburg ist ein Wohnberechtigungsschein notwendig. Diesen können Sie beim

Amt für Wohnraumversorgung
Fahnenbergplatz 4
79089 Freiburg
Telefon: (0761) 201 5320
awv(at)stadt.freiburg.de

beantragen.

Zahlungsverzug

Sollten Sie mit einer Mietzahlung in Rückstand geraten, informieren Sie bitte umgehend unsere Mietbuchhaltung. Es ist immer ratsam uns rechtzeitig zu informieren und gemeinsam nach Lösungen zu suchen, bevor wir Sie anmahnen müssen.

Denken Sie daran: Zahlungsrückstände sind ein fristloser Kündigungsgrund des Vermieters.

Zwischenvermietung

Wenn Sie ins Ausland gehen, eine Auszeit benötigen oder studienbedingte Praktika machen und Ihr Zimmer nicht kündigen wollen, haben Sie die Möglichkeit dies für eine bestimmte Dauer zwischen zu vermieten.

Eine Zwischenvermietung ist dem Vermieter zwingend anzuzeigen. Dabei haben Sie das Recht einen Zwischenmieter vorzuschlagen, denn i.d.R. werden Sie persönliche Gegenstände in Ihrem Zimmer lassen.

In unserem Formulare Center finden Sie einen Vordruck der Ihnen eine Hilfestellung gibt, welche Angaben wir für eine Zwischenvermietung benötigen. Dabei sollten Sie vorab schon darauf achten, dass Ihr Zwischenmieter ebenfalls einen studentischen Status hat. Andere Mieter werden von uns nicht akzeptiert.

Denken Sie daran: Bei einer Zwischenvermietung bleibt der Hauptmieter stets in der Haftung - für Mietausfälle oder Schäden am Mietobjekt.

Zwischenvermietungen oder auch Untervermietungen, die uns nicht angezeigt werden, führen zur Abmahnung bzw. zur fristlosen Kündigung.

News

Ihr macht Filme? Wir zeigen sie!

Ihr seid studentische Filmemacher? Ihr habt bereits einige Kurzfilme produziert oder arbeitet gerade an neue Ideen? Dann traut euch und teilt euren Film mit uns! Beim Video Slam in der MensaBar zeigen...[mehr]

Unsere Sportangebote im Sommersemester

Das Sommer-Semesterprogramm ist online und Ihr könnt Euch ab sofort auf unserer Website informieren und anmelden. Außer Sport bieten wir Euch jede Menge Seminare - vom Sushi-Workshop über Impro-Theater bis hin zu Hilfe gegen...[mehr]

Lust auf Bühne?

Dann komm zum Casting für unser studentisches MONDO  MUSIKTHEATER am 7. & 8. Mai! Alle, die Lust auf eine unvergessliche Zeit in einer eng zusammenwachsenden Gruppe haben und in den Bereichen Sprechen, Singen, Tanzen,...[mehr]

Stipendien für sozial engagierte Studierende

Auch zum Wintersemester 2018/19 vergibt das Studierendenwerk bis zu vier Stipendien an ehrenamtlich sozial engagierte Studierende der dem Studierendenwerk Freiburg angeschlossenen Hochschulen. Die Stipendien sind mit...[mehr]

Studierende für die Schülerbetreung gesucht!

Für die Schülerbetreuung über die Mittagszeit an Freiburger Gymnasien suchen wir Studierende aller Fachrichtungen. Hierbei handelt es sich um die Beaufsichtigung und Betreuung der Kinder während des Mittagessens....[mehr]

BAföG - Jetzt Folgeantrag stellen

Alle, die aktuell BAföG beziehen und weiterhin studieren, müssen ihren BAföG-Folgeantrag für das kommende Sommersemester stellen, um eine Zahlungsunterbrechung zu vermeiden.  Bei Fragen zum Wiederholungsantrag oder...[mehr]

kRöniglich essen und trinken

Werdet Stammkundinnen und Stammkunden und profitiert von kRöniglichen Angeboten! Wer sich für unser bequemes Bezahlsystem Autoload entscheidet, erhält 5 Euro zur Begrüßung und profitiert als Stammkundin oder Stammkunde von...[mehr]

Schülerbetreuer für Freiburger Gymnasien gesucht!

Im Auftrag der Stadt Freiburg suchen wir Studierende aller Fachrichtungen, die sich für eine Betreuungstätigkeit an Freiburger Gymnasien interessieren. Betreut werden Schülerinnen und Schüler der Unterstufenklassen über die...[mehr]

Newsletter

Studierendenwerk  Internationaler Club 
Informationen zum Studium für Geflüchtete