International Art Camp 2016

„Mit fremden Augen sehen“

Foto- und Filmworkshop für Studierende vom 14. bis 17. Juli 2016

Im Jahr 2014 wurde in Freiburg das internationale Kunstprojekt „European Citizen Campus“ ausgetragen. Studierende aus sechs Ländern beschäftigten sich künstlerisch mit dem Europäischen Gedanken.

In diesem Jahr findet ein Nachfolgeprojekt auf lokaler Ebene statt. Zwei parallel laufende Art Camps in Freiburg und Karlsruhe beschäftigen sich mit dem Thema „Mit fremden Augen sehen“. Der „fremde Blick“ ist hochaktuell in einer Zeit der Umwälzungen und der Dynamik, in der sich gewohnte Muster rasant verändern. Fremdheit ist allgegenwärtig: in interkulturellen Begegnungen, in unterschiedlichen Formen des Zusammenlebens, in Wertesystemen und im Common Sense. Sie betrifft sowohl Menschen, die aus anderen Kulturen hierher kommen, als auch diejenigen, die zum Beispiel aus einem niedersächsischen Dorf in eine südbadische Großstadt ziehen.

Besonders in der ersten Zeit an einem neuen Ort sieht man am besten mit „fremden Augen“. Was ist seltsam, komisch, unverständlich, schön, unerwartet? Was begreift man nicht, was ist schockierend, was erlebt man befreiend? Dieses Staunen wollen wir einfangen, eigene, festgefahrene Positionen überdenken, scheinbare Selbstverständlichkeiten reflektieren und mit interkulturellem Blick auf Zusammenhänge die eigene Sichtweise erweitern.

Zwölf Studierende haben die Möglichkeit am Freiburger Workshop teilzunehmen. Dieser wird von zwei erfahrenen Foto- und Film-Künstlern und Pädagogen geleitet. Prof. Dr. Klant unterrichtet seit 1991 an der Pädagogischen Hochschule Kunst und ist selbst als Künstler tätig. Thomas Oswald, Diplom-Kinematograph, lernte u.a. bei Wim Wenders. Sie werden mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Thema im Foto- und Filmstudio der Pädagogischen Hochschule künstlerisch erarbeiten und auch Hilfestellung und Anleitung bei technischen Fragen bieten: Wie setze ich meine Idee richtig um? Wie finde ich das beste Motiv, wie einen spannenden Ausschnitt? Wie beleuchte ich richtig?

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die im Art Camp entstandenen Werke werden in Ausstellungen in Freiburg, Karlsruhe und eventuell Berlin gezeigt, sowie in einer Online-Galerie.

Das International Art Camp findet vom 14. bis 17. Juli jeweils von 10.00 bis 17.00 in den Räumen der Pädagogischen Hochschule statt. Die Teilnahme am Camp ist frei. Auch das Mittagessen ist inklusive. Für Studierende aus den umliegenden Orten wie Offenburg, Gengenbach, Kehl, Villingen-Schwenningen, Furtwangen, Tuttlingen und Lörrach besteht die Möglichkeit, kostenfrei in einem Schlafsaal untergebracht zu werden.

Interessierte Studierende aus der Hochschulregion Freiburg können sich bis zum 13. Juli beim Studierendenwerk Freiburg bewerben. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Bitte senden Sie den ausgefüllten Bewerberbogen und Ihre Immatrikulationsbescheinigung an:

Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald
„International Art Camp" 
Schreiberstraße 12-16 
79098 Freiburg

News

Unser Studi-Kalender und Magazin "hier studieren"

Pünktlich zum Beginn des Wintersemesters ist unser praktischer Studi-Kalender und das Magazin "hier studieren" mit Tipps rund um den Studierendenalltag, Veranstaltungshinweisen und Reportagen nutz-...[more]

SemesterTicket für das Wintersemester - jetzt erhältlich!

Besonders für den Herbst und Winter lohnt es sich über den Kauf des Semestertickets nachzudenken. So kommt ihr warm und trocken an die Uni, zum Sport oder zu Zielen im gesamten Netz des RVFs. Das Semesterticket der...[more]

BAföG: Jetzt Anträge für das Wintersemester stellen!

Studierende, die BAföG empfangen und deren Bewilligungszeitraum im August oder September 2017 endet, sollten ihren BAföG-Antrag für den Folgezeitraum schnellstmöglich vollständig bei uns einreichen! Damit sichert ihr Euren...[more]

Freiburger Kleinkunstpreis für Studierende: noch bis 29.9. bewerben!

Zum vierten Mal wird in diesem Jahr der Freiburger Kleinkunstpreis für Studierende ausgelobt. Der Wettbewerbsabend findet am Sonntag, 12. November 2017 im Freiburger Vorderhaus statt. Den drei Erstplatzierten winken Geldpreise...[more]

Schülerbetreuer für Freiburger Gymnasien gesucht!

Im Auftrag der Stadt Freiburg suchen wir Studierende aller Fachrichtungen, die sich für eine Betreuungstätigkeit an Freiburger Gymnasien interessieren. Betreut werden Schülerinnen und Schüler der Unterstufenklassen über die...[more]

Zentrale Studierendenbefragung - Die Ergebnisse sind da

Unter dem Motto "Du kannst uns mal die Meinung sagen" bat die Uni Freiburg im vergangenen Winter- und Sommersemester um euer Feedback zu Studium und Lehre. Auch unsere Leistungen sollten bewertet werden. Alle Ergebnisse...[more]

Tipps zur Zimmersuche

Wir haben hier für euch nützliche Hinweise zum Thema Zimmersuche auf Deutsch und Englisch zusammengestellt. [more]

Mehr BAföG für mehr Studierende

Durch die BAföG-Erhöhung und die Erhöhung der Freibeträge ab Wintersemester 2016/17 sind künftig mehr Studierende BAföG-berechtigt und bekommen bis zu 7% mehr Geld. Einen Antrag zu stellen lohnt sich auf jeden Fall! Mehr...[more]

Newsletter

Studierendenwerk  Internationaler Club 
Informationen zum Studium für Geflüchtete