Emergency Housing

We will again offer emergency accommodation for students who are arrving in Freiburg for the first time in the winter semester starting on 1 October.

The emergency accommodation is already closed this winter term (2021/22)!



FAQs Notunterkunft

In der Notunterkunft gibt es drei Zimmer mit jeweils 8 Stockbetten (16 Personen pro Zimmer). Jede*r Bewohner*in bekommt bei Einzug ein Bett, Bettwäsche & frische Bezüge, einen kleinen absperrbaren Schrank im Schlafraum und einen weiteren in der Gemeinschaftsküche zugewiesen. Die Schlafräume & Bäder sind in der Regel nach Geschlechtern getrennt.

Alle Studierenden die zum ersten Mal in Freiburg studieren. Studierende die schon ein oder mehrere Semester in Freiburg gewohnt haben, dürfen NICHT in die Notunterkunft einziehen.

Ausweis, Zulassungsbescheid, 100 € in bar

Bei Einzug zahlt man 100 € bar. Eine Nacht kostet 8 €. 10 Nächte kosten 80 €. Schlüsselkaution: 20 €

Der Aufenthalt in der Notunterkunft beträgt maximal 10 Tage.

Einen Tag vor eurem geplanten Einzug in die Notunterkunft bekommt Ihr eine Email um euren Einzug zu bestätigen. Wenn Ihr den Bestätigungslink angeklickt habt, bekommt Ihr automatisch eine Email mit allen wichtigen Informationen, darunter auch die Adresse der Notunterkunft.

Benötigt Ihr für Eure Einreise nach Deutschland vorab die Adresse der Notunterkunft, schreibt bitte eine kurze Email an notunterkunft(at)swfr.de

Der Ein- oder Auszug ist täglich zwischen 18.00 und 20.00 Uhr möglich und wird von studentischen Betreuer*innen der Notunterkunft durchgeführt.

Bettdecke & Kopfkissen und frische Bettwäsche/ absperrbarer Schrank in Schlafzimmer und Küche/ absperrbarer Küchenschrank / gemeinschaftlich genutzte Kühlschränke

Leider gibt es wirklich sehr wenig Platz für Gepäck.

Leider nein, am besten lernt Ihr in den Fachbibliotheken Eurer Hochschule oder in der Universitätsbibliothek.

Eduroam funktioniert auch in der Notunterkunft.

Du erhältst bei Einzug eine rosafarbene Schlüsselquittung. Mit dieser Schlüsselquittung kannst Du dich als neuer Bürger der Stadt Freiburg anmelden. Wenn Du das erledigt hast kannst Du dich auch um dein Bankkonto/ deine Krankenversicherung/ deine Immatrikulation kümmern. Tipps, wie das geht findest Du hier.

Eure Post bekommt Ihr zu den regulären Öffnungszeiten im Büro der technischen Mitarbeiter.

Die Bäder der Notunterkunft und der Boden der Gemeinschaftsküche werden regelmäßig gereinigt. Die Schlafräume müssen von den Studierenden selbst sauber gehalten werden. Dreckiges Geschirr muss von den Benutzern selbst gereinigt werden. Müll müssen die Studierenden selbst in die entsprechenden Container entsorgen.

Leider können wir Dir keine Verlängerung garantieren. Hier findest Du schon mal gute Tipps zur Wohnungssuche

Für diesen Fall haben wir am Anfang des Wintersemesters für alle Hilfesuchenden das Notunterkunft-Buddy Programm eingerichtet. Die "NU Buddies" haben für alle ein offenes Ohr, gute Tipps, das ein oder andere Zimmerangebot und nehmen sich Zeit für Dich. Auf Wunsch helfen Sie bei Telefonaten mit den Vermietern oder bei Wohnungsbesichtigungen.

So bekommst Du einen Termin bei den NU Buddies:

Das NU Buddy-Programm gibt es immer von Anfang Oktober bis Anfang/ Mitte November
In der Regel bieten die NU Buddies Beratungen mit Termin immer Montag, Mittwoch, Freitag von 17.00-19.00Uhr im Infoladen des SWFR // Baslerstr.2, Freiburg an.

Newsletter