Kartenaufwertung

Vor Gebrauch - oder wenn Ihr Guthaben verbraucht ist - müssen Sie Ihre Chip- oder MensaCard aufwerten. Hierfür haben Sie drei Möglichkeiten:

1. Autoload
2. Aufladegerät
3. Service Point

Danach legen Sie zum Bezahlen Ihrer Speisen/Getränke ganz einfach die Karte auf das Lesegerät. Der Betrag, der abgebucht wird, erscheint auf dem Display. Sie können den Wert Ihrer Karte online (Bei Nutzung von Autoload) oder an jedem Aufladegerät oder Service Point überprüfen.

Mit Autoload können Sie Ihr Kartenguthaben direkt an der Kasse aufladen.

Unterschreitet Ihr Kartenguthaben beim Bezahlen an der Kasse ein festgelegtes Limit, können Sie direkt an der Kasse einen vereinbarten Betrag aufladen – ganz ohne Bargeld oder EC-Karte.

Mehr zu Autoload finden Sie hier.

Übrigens: Jede Neuanmeldung belohnen wir mit einem Bonus von 5,00€!

Mit Ihrer EC- oder Bankkarte können Sie Ihre Chip-/MensaCard an den Aufladegeräten aufwerten. (Das sind die blau-grauen Geräte in den Mensen und Cafeterien.)

Und so funktionierts:

1. Chip-/MensaCard eingeben
2. Aufwertbetrag auswählen (mind. 10 Euro)
3. Bankkarte eingeben und entnehmen
4. Belegdruck auswählen - falls gewünscht - und/oder Chip-/MensaCard entnehmen

Der gewünschte Betrag wird von Ihrem Bankkonto eingezogen und auf Ihre Karte übertragen.

An allen unseren Service Points können Sie Ihre Karte mit Bargeld (mind. 10 Euro) aufladen. 

OrteAufwerter
mit
EC-Karte
Kassen
mit
Bargeld
Kassen
mit
EC-Karte
Mensa Rempartstraße511
Mensa Institutsviertel322
Mensa Flugplatz111
Mensa Littenweiler311
Littenweiler Bibliothek1--
Musikhochschule111
UB111
Café Europa111
Café Senkrecht-11
Infoladen Schreiberstraße-11
Evangelische Hochschule--1
Karholische Hochschule1-1
Wohnheim Berliner Allee1--
Wohnheim Studentensiedlung1--
Angell Schule111
Mensa und HS Kehl21-
Mensa und HS Furtwangen311
HS Furtwangen/Tuttlingen1--
HS Furtwangen/Schwenningen1--
Mensa und DH VS-Schwenningen212

Newsletter