Die Mensa Institutsviertel ist geöffnet

Kontaktdatenerfassung und Hygieneregeln
Bitte beachtet, dass wir bei eurem Besuch eure Kontaktdaten erfassen müssen. Nach der Zahlung erhaltet ihr dafür einen separaten Bon mit QR-Code. Bitte scannt diesen QR-Code mit eurem Handy ein, anschließend öffnet sich die Internet-Seite des Studierendenwerks, auf der ihr eure Kontaktdaten eingeben müsst. Bitte beachtet auch die geltenden Hygiene- und Corona-Regeln vor Ort.


Mensa Institutsviertel

Die Mensa Institutsviertel liegt inmitten des naturwissenschaftlichen Campus, im nordöstlichen Teil von Freiburg. Hier gibt esein abwechslungsreiches Angebot. Es erwarten Sie vegetarische, vegane und fleischhaltige Speisen. Sie haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Gerichten, hinzu kommt ein großer Selbstbedienungsbereich mit einer Salattheke, einem Front-Cooking-Bereich, bei welchem die Speisen vor den Augen der Gäste zubereitet werden, einer Aktionstheke und einem Antipasti-Buffet. Die Mensa verfügt über einen Außenbereich, welcher zum Essen und Relaxen im Freien einlädt.

Infos zur Barrierefreiheit in der Mensa Institutsviertel.

Im Erdgeschoss der Mensa befindet sich eine Theke mit Service-Point und einem "Loungebereich" mit Sofas, in dem man einfach mal so sitzen kann.

Der Einkauf des Studierendenwerks Freiburg legt großen Wert auf Regionalität, Frische, Qualität, Tierwohl, Müllvermeidung und Hygiene. Hier erfahren Sie mehr über die Leitlinien des Zentralen Einkaufs.

Kinder von Studierenden unter zehn Jahren, welche in Begleitung Ihrer Eltern oder eines Elternteils kommen, erhalten zum Essen ihrer Eltern einen kostenlosen, zusätzlichen Kinderteller. Auf Nachfrage stehen auch Hochstühle für Ihre Kinder zur Verfügung.

In der Mensa sind auch Schüler*innen sowie Gäste herzlichst willkommen. Sie können die MENSACARD an der Kasse in der Cafeteria oder am Servicepoint in der Mensa erwerben. Auch größere Gästegruppen können verpflegt werden. Je nach Gruppengröße bieten wir verschiedene Möglichkeiten an. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Bezahlung in unseren Einrichtungen findet ausschließlich Bargeld los statt, Sie können also mit Ihrer UniCard ganz bequem bezahlen.

Die Aufladung erfolgt über unser komfortables Aufwertungssystem. Registrieren Sie sich für Autoload, das erspart Ihnen viel Zeit, denn die Aufladung findet direkt an der Kasse statt. Alternativ können Sie auch Ihre Karte an einem unserer Aufwertungsterminal aufladen. Hier erfahren Sie mehr über Autoload.

Was genau kann man eigentlich alles am ServicePoint in der Mensa erledigen?

Am Service Point in der Mensa Institutsviertel gibt es einen "Full Service" rund um Mensa- und UniCard: Auf- und Abwerten (Bar od. EC), Verlängern, Entsperren bei Zahlungsrückständen oder aus anderen Gründen, Autoload einrichten. Außerdem gibt es hier die Ausweise des Internationalen Clubs, ISIC Ausweise, und Bafög-Anträge.
Aufladegutscheine können eingelöst werden, und das Guthaben von defekten Karten wird mit der Bescheinigung des Unicard Service Büros am Service Point ausgezahlt. Natürlich gibt es auch jede Menge Infos zu den jeweiligen Karten sowie Infos zur Mensa und zum Studierendenwerk allgemein.

Öffnungszeiten des ServicePoints in der Mensa Institutsviertel sind Mo - Fr 11.30 - 14.00 Uhr


Newsletter