Bitte beachten Sie:

Aufgrund der neusten Corona-Verordnung bleiben unsere Mensen und Cafeterien bis auf Weiteres geschlossen. Ein Essen to Go gibt es in den Freiburger Mensen Rempartstraße und Institutsviertel.

Mensa-To-Go

In den Mensen Rempartstraße und Institutsviertel gibt es montags bis freitags von 11.30 – 14.00 Uhr ein warmes Mittagessen zum Mitnehmen.

Für mehr Nachhaltigkeit bieten wir eine praktische Glasbox für das To-Go-Essen an.

Bitte beachten Sie, dass das Essen nicht vor Ort verzehrt werden darf, und achten Sie bei der Abholung weiterhin auf alle erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln.
Gerne dürfen eigene Behältnisse mitgebracht werden.


Mensa Rempartstraße

In unserer größten Mensa direkt in der Innenstadt, hinter dem Hauptgebäude der Universität, bieten wir Ihnen ein vielseitiges und frisches Angebot an. Sie haben täglich die Wahl zwischen vegetarischen, veganen und fleischhaltigen Speisen aus insgesamt fünf Gerichten. Hinzu kommen ein Salatbuffet und das Bistro im Erdgeschoss. Dort gibt es einen Front-Cooking-Bereich, Fleisch und Fisch vom Grill, Asia-Gerichte aus dem Wok, eine Aktionstheke und ein Antipasti-Buffet. Die Mensa Rempartstraße ist BIO-zertifiziert und die einzige Mensa des Studierendenwerks Freiburg, welche täglich ein Abendessen, sowie ein Mittagessen an Samstagen anbietet.

Den Kaffee danach finden Sie in unserer Café-Bar, welche sich im Erdgeschoss befindet. Die Mensa verfügt über einen großen Außenbereich, welcher an sonnigen Tagen zum Essen, Trinken und Relaxen einläd. Pünktlich zum Sommersemester öffnet der Mensa Garten, indem Sie mit Kaffeespezialitäten, Kaltgetränken oder einem erfrischenden Eis versorgt werden.

Infos zur Barrierefreiheit in der Mensa Rempartstraße

MensaBar

Die MensaBar bietet während des Semesters fast allabendlich auf der Bühne im Eingangsbereich der Mensa Kultur von Studierenden für Studierende.

Der Einkauf des Studierendenwerks Freiburg legt großen Wert auf Regionalität, Frische, Qualität, Tierwohl, Müllvermeidung und Hygiene. Hier erfahren Sie mehr über die Leitlinien des Zentralen Einkaufs.

Kinder von Studierenden unter zehn Jahren, welche in Begleitung Ihrer Eltern oder eines Elternteils kommen, erhalten zum Essen ihrer Eltern einen kostenlosen, zusätzlichen Kinderteller. Auf Nachfrage stehen auch Hochstühle für Ihre Kinder zur Verfügung.

In der Mensa sind auch Schüler*innen sowie Gäste herzlichst willkommen. Sie können die MENSACARD an der Kasse in der Cafeteria oder am Servicepoint in der Mensa erwerben. Auch größere Gästegruppen können verpflegt werden. Je nach Gruppengröße bieten wir verschiedene Möglichkeiten an. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Bezahlung in unseren Einrichtungen findet ausschließlich Bargeld los statt, Sie können also mit Ihrer UniCard ganz bequem bezahlen.

Die Aufladung erfolgt über unser komfortables Aufwertungssystem. Registrieren Sie sich für Autoload, das erspart Ihnen viel Zeit, denn die Aufladung findet direkt an der Kasse statt. Alternativ können Sie auch Ihre Karte an einem unserer Aufwertungsterminal aufladen. Hier erfahren Sie mehr über Autoload.

Was genau kann man eigentlich alles am ServicePoint in der Mensa erledigen?

Am Service Point in der Mensa Rempartstraße gibt es einen "Full Service" rund um Mensa- und UniCard: Auf- und Abwerten (Bar od. EC), Verlängern, Entsperren bei Zahlungsrückständen oder aus anderen Gründen, Autoload einrichten. Außerdem gibt es hier die Ausweise des Internationalen Clubs, ISIC Ausweise, und Bafög-Anträge.
Aufladegutscheine können eingelöst werden, und das Guthaben von defekten Karten wird mit der Bescheinigung des Unicard Service Büros am Service Point ausgezahlt. Natürlich gibt es auch jede Menge Infos zu den jeweiligen Karten sowie Infos zur Mensa und zum Studierendenwerk allgemein.

Öffnungszeiten des ServicePoints in der Mensa Rempartstraße sind Mo - Fr 11.30 - 14.00 Uhr


Newsletter