Studienstarthilfe

Die neue Studienstarthilfe ist ein Förderprogramm der Universität Freiburg, das in Zusammenarbeit mit dem Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald entwickelt wurde. Es handelt sich um eine Brückenfinanzierung in den ersten Semestern des Studiums, wenn man z.B. kein oder noch kein Stipendium oder BAföG erhält.

  • Die Studienstarthilfe bietet Studierenden eine kurzfristige und befristete Finanzierungshilfe beim Studienstart in Höhe von maximal 750 € pro Monat.
  • Die Hilfe wird nach ausführlicher Prüfung der Bewerbungen vergeben.
  • Die finanzielle Hilfe geht zudem einher mit Beratungen zur Beantragung von dauerhaften finanziellen Förderleistungen und überbrückt deen Zeitraum bis zu deren Gewährung und Auszahlung.
  • Die Laufzeit beträgt höchstens 6 Monate.

Newsletter