Voraussetzungen für eine Einstellung in der Schülerbetreuung:

  • Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen im Freizeitbereich
  • Deutsch in Wort und Schrift (Info- und Fortbildungsveranstaltungen sowie Betreuung der Kinder erfolgen in deutscher Sprache)
  • Bereitschaft, für ein Schulhalbjahr oder ein Schuljahr in der Schülerbetreuung zu arbeiten
  • Teilnahme an der Qualifizierungsmaßnahme
  • Teilnahme an den Reflexionstreffen

Hinweis für internationale Studierende mit einer arbeitserlaubnisfreien Zeit von 120 ganzen bzw. 240 halben Tagen. Bei einer Arbeitszeit von 1 – 2 Stunden (1x pro Woche) in der Schülerbetreuung wird Ihnen ein halber Arbeitstag abgezogen. 

Studierende aus EU-Mitgliedsstaaten müssen eine Krankenversicherung abschließen bevor sie jobben möchten. Eine im Heimatland abgeschlossene Krankenversicherung gilt nicht für deutsche Arbeitsverhältnisse!

Bitte loggen Sie sich ein um das Bewerbungsformular ausfüllen zu können. 

Newsletter