Pieks und Pommes

Für Studierende gibt es am 28. Oktober zur COVID-19 Impfung ein Gratis-Mensaessen.

Am 28. Oktober 2021 findet in der Mensa Rempartstraße, Freiburg von 11.30 bis 14.00 Uhr eine Impfaktion für Studierende statt. Unter dem Motto „Pieks und Pommes“ erhalten die Studierenden erst eine COVID-19 Impfung und danach ein Mensaessen gratis.

Geimpft wird mit Comirnaty von BioNTech/Pfizer.

Berechtigt zur Impfung sind folgende Gruppen:

  1. Volljährige Studierende, die noch keine COVID-19 Impfung erhalten haben
  2. Volljährige Studierende, die eine Drittimpfung bzw. Auffrischimpfung möchten, sechs Monate nach
    - der zweiten Impfung mit BioNTech oder Vaxzevria (AstraZeneca)
    - der Einmalimpfung mit Janssen (Johnson & Johnson)
    - der Einmalimpfung nach einer durchgemachten COVID-19-Erkrankung

Alle impfinteressierten Studierenden können sich bis 24. Oktober per Mail an impfen(at)swfr.de anmelden. Die Anmeldebestätigung, der Personalausweis, Studierendennachweis und der Impfausweis müssen zum Termin mitgebracht werden. Außerdem der ausgefüllte Anamnesebogen und die Einwilligungserklärung. Nach erfolgtem „Pieks“ gibt es für alle frisch Geimpften „Pommes“: Sie erhalten einen Gutschein für ein Gratis-Mensaessen, den sie am Impf- oder Folgetag einlösen können.

 

 

 

Newsletter