Asiatische Studierende laden ein

Während der Vorlesungszeit lädt das asiatische Team des Internationalen Clubs zu interkulturellen Begegnungen bei unserer Event-Reihe "Asiatische studierende laden ein" ein. Die Veranstaltungen finden einmal pro Monat an einem Montag statt.

Im Zuge dieser interkulturellen Begegnungen lehren asiatische Studierende beispielsweise die Kunst der Kalligraphie oder entführen in die Welt der asiatischen Sagen. Auch die beliebten Crash-Kurse für Reisen in den asiatischen Raum und zu asiatischen Sprachen erfreuen sich großer Beliebtheit. Interaktivität ist dabei stets ein wichtiger Punkt, so dass ein Abend immer eine Mischung aus kleinen Vorträgen und Mitmachaktionen ist. 

Jeder Abend steht dabei unter einem neuen Motto wie zum Beispiel asiatischen Winterfesten, asiatischen Tänzen, asiatischen Mythen, Subkulturen und vielem mehr. Dabei möchten wir Studierenden aus asiatischen Ländern die Möglichkeit geben anderen Studierenden aus aller Welt ihre Interessen weiter zu geben und laden daher alle Studierende herzlich ein, etwas zu unseren Abenden beizutragen. 

Die nächsten Veranstaltungen findet ihr hier

Newsletter