Club-Events

Hier gibt es einen Überblick über unsere Veranstaltungen.

Während der Vorlesungszeit lädt der Internationale Club jeden Donnerstag in die MensaBar ein. Das vielfältige Programm wird von Studierenden und Tutorinnen und Tutoren des Internationalen Clubs organisiert.

Die Clubabende stehen unter dem Motto eines Landes, einer Welt- & Kulturregion oder einer bestimmten Festlichkeit. Durch traditionelle und moderne Tänze, Gesang, Akrobatik- und Kampfsportdarbietungen, Theater- und Comedy-Beiträgen und Livemusik lässt sich die jeweilige Kultur hautnah erleben.

Die Reihe Tatort gehört seit Jahren zum sonntäglichen Ritual. Auf der Großleinwand der MensaBar zeigen wir live die Erstausstrahlungen der ARD-Kultreihen Tatort und Polizeiruf 110. Dazu gehört auch eine heiße Suppe, welche es gegen Vorlage des Club- oder Studierendenausweises gratis gibt solange der Vorrat reicht. Unter dem Motto „Kalte Morde, heiße Suppe“ hat sich so eine Kultveranstaltung in Freiburg entwickelt.

Die Kommissarinnen und Kommissare legen im Sommersemester 2019 eine Pause ein. Mit dem Beginn des Wintersemesters 2019/20 gehen wir mit der Reihe „Tatort MensaBar – Kalte Morde, heiße Suppe“ wieder jeden Sonntag an den Start.

Während der Vorlesungszeit lädt auch das asiatische Team des Internationalen Clubs zu interkulturellen Begegnungen ein. Die Veranstaltungen finden monatlich an einem Montag um 19 Uhr im Café Senkrecht statt.

Im Zuge dieser interkulturellen Begegnungen lehren chinesische Studierende beispielsweise die Kunst der Kalligraphie oder entführen in die Welt der chinesischen Sagen. Auch die beliebten Crash-Kurse für Reisen in den asiatischen Raum und zu asiatischen Sprachen erfreuen sich großer Beliebtheit.

Kamerun: Tag der Jugend

Fête de la jeunesse Camerounaise

Anlässlich des Tags der Jugend organisiert der Verband der Kameruner aus Freiburg und Umgebung (ACAF e.V.) zusammen mit dem internationalen Club des SWFRs einen Kultur- und Erholungsabend. Zu diesem Anlass sind alle Kameruner und Nicht-Kameruner herzlichst eingeladen. Ziel dieser Veranstaltung ist es, den Gästen die geografische und sozio-kulturelle Vielfalt von Kamerun vorzustellen und eine Plattform für den Austausch und Kontakt zwischen kamerunischen und nicht kamerunischen Studierenden zu schaffen.

The Cameroonian Association in Freiburg and its surroundings (ACAF e.V.) and the SWFR's International Club would like to invite you to a cultural evening in celebration of the day of the youth. All Cameroonians and non-Cameroonians are invited to join us for this event. The event's goal is to present Cameroon's geographic and socio-cultural diversity as well as creating a shared platform for Cameroonian and non-Cameroonian students.

À l’occasion de la fête de la jeunesse, l’Association des camerounais de Freiburg et environs (ACAF e.V.) co-organise avec l'international Club de la Studierendenwerk de Freiburg une soirée culturelle et récréative et invite pour cet effet tous les Camerounais et Non-camerounais de la ville de Freiburg et d'ailleurs. Le but de cette manifestation sera de présenter la diversité géographique et socio-culturelle du Cameroun aux ressortissants d’autres pays, ainsi que de créer une plate-forme d’échange et de contact entre les étudiants Camerounais et non-Camerounais.

Kontakt Internationaler Club: Andreas Vögele, Tel. 0761 - 2101-278, e-mail: ic@swfr.de




Datum
15.02.2019 - 16.02.2019
Zeit
20:30 Uhr - 01:00 Uhr
Einlass Ab
Veranstaltungs-Nr.
5665
Ort
MensaBar
Kosten
Ermäßigt: Eintritt frei /
Normal: Eintritt frei
Teilnehmerzahl
min. 0
max. 0


Zurück zur Übersicht

Newsletter