Club-Events

Hier gibt es einen Überblick über unsere Veranstaltungen.

Während der Vorlesungszeit lädt der Internationale Club jeden Donnerstag in die MensaBar ein. Das vielfältige Programm wird von Studierenden und Tutorinnen und Tutoren des Internationalen Clubs organisiert.

Die Clubabende stehen unter dem Motto eines Landes, einer Welt- & Kulturregion oder einer bestimmten Festlichkeit. Durch traditionelle und moderne Tänze, Gesang, Akrobatik- und Kampfsportdarbietungen, Theater- und Comedy-Beiträgen und Livemusik lässt sich die jeweilige Kultur hautnah erleben.

Die Reihe Tatort gehört seit Jahren zum sonntäglichen Ritual. Auf der Großleinwand der MensaBar zeigen wir live die Erstausstrahlungen der ARD-Kultreihen Tatort und Polizeiruf 110. Dazu gehört auch eine heiße Suppe, welche es gegen Vorlage des Club- oder Studierendenausweises gratis gibt solange der Vorrat reicht. Unter dem Motto „Kalte Morde, heiße Suppe“ hat sich so eine Kultveranstaltung in Freiburg entwickelt.

Die Kommissarinnen und Kommissare legen im Sommersemester 2019 eine Pause ein. Mit dem Beginn des Wintersemesters 2019/20 gehen wir mit der Reihe „Tatort MensaBar – Kalte Morde, heiße Suppe“ wieder jeden Sonntag an den Start.

International Diary Slam

Internationaler Clubabend

Das Leben steckt voller kleiner und großer Erlebnisse und Eindrücke, von denen es sich lohnt, sie mit dem Rest der Welt zu teilen. Dafür wird es bei unserem „International Diary Slam“ Gelegenheit geben. Internationale Studierende öffnen ihre privaten Tagebücher oder Poesie Bücher und geben Einblick in ihre innigsten Eindrücke, seien dies erlebte Kuriositäten während eines Auslandssemesters, gelebte Gastfreundschaft auf Reisen durch unbekannte Kulturen oder durchgestandene Prüfungen, die das aufrichtige Leben bereithält. Getreu nach dem Motto, dass uns nichts Menschliches fremd ist, wollen wir Abenteuern, Erfahrungen, Befürchtungen, Fettnäpfchen und Erfolgen zuhören und mitfühlen, auf das unsere Herzen leichter und reicher werden. Bringt gerne eure Tagebücher oder Blogs mit, und lest spontan vor, oder meldet euch schon vorab bei uns.

Life is full of small and huge bits and pieces of impressions and experiences that are worth sharing with other people. We're going to give the platform at our "International Diary Slam", where international students will open their private diaries or poem books and provide insight into their very inner, private feelings, be that bewildering situations encountered during a year of studying abroad, friends made during travels through unexplored parts of the world, or lessons learned through life challenges. Living the proverb that nothing human is strange to us, we want to listen to adventures, experiences, fears, blunders and successes, for that our hearts become lighter and richer thereby. You are welcome to bring your diary or blog, and read to the audience spontaneously, or sign up beforehand. 

Kontakt Internationaler Club: Andreas Vögele, Tel. 0761 - 2101-278, e-mail: ic@swfr.de


Datum
18.07.2019 - 18.07.2019
Zeit
20:30 Uhr - 23:45 Uhr
Einlass Ab
Veranstaltungs-Nr.
5825
Ort
Peterhofkeller
Kosten
Ermäßigt: Eintritt frei /
Normal: 2,00 €
Teilnehmerzahl
min. 0
max. 0


Zurück zur Übersicht

Newsletter