Fotowettbewerb "China trifft Europa" 2021

Öffentliche Abstimmung 1.3.-7.3.2021

Endlich ist es so weit! 

Die unabhängige Jury hat schon ihre10 besten Fotos ausgesucht. Jetzt seid ihr daran.

Von 1.3. bis 7.3.2021 kann jede in der folgenden Webseite die Bewertung für die Fotos abgeben: https://pollunit.com/de/polls/china-meets-europe​​​​​​​ 

Wie trifft China Europa in Augen der Studierenden in Freiburg und der Umgebung? Macht bei der öffentlichen Abstimmung mit um es herauszufinden. :)



Anlässlich des chinesischen Neujahrs 2021 zum Jahr des Büffels wollen wir alle Studierenden der Universitäten und Hochschulen vom Verband des Studierendenwerks Freiburg-Schwarzwald sowie der oberrheinischen Hochschulen des EUCOR-Verbundes in Deutschland und Frankreich zum Fotowettbewerb „China triff Europa“ einladen.

Zeitraum um Fotos einzureichen:
Montag, den 8.2.2021 bis Donnerstag, den 18.2.2021

Thema:
„China trifft Europa“

Umfang:
Es wird maximal ein Einzelbild pro Teilnehmerin und Teilnehmer entgegengenommen.

Format:

  • Das Bild soll in der Dateiformat JPG (*.jpg) eingereicht werden.
  • Die Bilddatei soll eine Auflösung von 300 dpi haben.
  • Die maximale Dateigröße ist 6 MB.

Ablauf:

  • Um an den Fotowettbewerb teilzunehmen, sollen Interessenten im Zeitraum vom Montag, den 8.2.2021 bis Donnerstag, den 18.2.2021 das Online-Anmeldeformular ausfüllen sowie dort die Bilddatei hochladen.
  • Von Freitag, den 19.2.2012 bis Donnerstag, den 25.2.2021 trifft eine unabhängige Jury die Vorauswahl von maximal 10 Fotos für eine spätere öffentliche Abstimmung.
  • Von Montag, den 1.3.2021 bis Sonntag, den 7.3.2021 findet die öffentliche Abstimmung auf der Plattform „Pullunit“ statt. Alle von der Jury vorausgewählten Fotos werden für die öffentliche Abstimmung auf die Plattform hochgeladen. Dabei werden die Namen der Absender sowie die Titel der Fotos auf „Pullunit“ veröffentlicht.
  • Am Donnerstag, den 11.03.2021 werden die drei erfolgreichsten Fotos der öffentlichen Abstimmung prämiert. Zusätzlich verleihen wir einen Jury-Preis für das von der Jury am besten bewertete Foto.

Auswahlkriterien der Jury für die Vorauswahl:

  • Fotografische Qualität
  • Ästhetische Qualität
  • Kreativität bei der Umsetzung des Themas

Preise:
Preise der öffentlichen Abstimmung:

- Erster Preis: 50 Euro
- Zweiten Preis: 30 Euro
- Dritten Preis: 20 Euro
Zusätzlicher Jurypreis:
- JuryPreis: 50 Euro
[Es ist möglich den Preis der öffentlichen Abstimmung sowie den Jurypreis zu gewinnen.]

An wen richtet sich der Wettbewerb?
Teilnahmeberechtigt sind Studierende der Universitäten und Hochschulen vom Verband des Studierendenwerks Freiburg-Schwarzwald:

  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Pädagogische Hochschule Freiburg
  • Katholische Hochschule Freiburg
  • Evangelische Hochschule Freiburg
  • Musikhochschule Freiburg
  • Hochschule Macromedia Freiburg
  • ISBA - Internationale Studien- und Berufsakademie Freiburg
  • Hochschule Offenburg
  • Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl
  • Hochschule Furtwangen
  • Duale Hochschule BW Villingen-Schwenningen
  • Duale Hochschule BW Lörrach

Ebenfalls teilnahmeberechtigt sind Studierende der Studierendenwerke und CROUS sowie Universitäten und Hochschulen in Straßburg, Mulhouse, Colmar und Karlsruhe.

1. Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer bestätigt, dass mit der Einreichung der Bilder keine Rechte Dritter, wie z.B. Urheberrechte, Markenrechte, geistiges Eigentum, verletzt werden.

2. Alle Bildrechte müssen bei der Teilnehmerin oder beim Teilnehmer selbst liegen. Das Foto darf nicht durch Agenturen oder Verlage gesperrt sein. Bei Personenaufnahmen muss zwingend eine schriftliche Freigabe durch die abgebildete Person vorliegen.

3. Wer am Fotowettbewerb teilnimmt, räumt dem Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald das Recht ein, die eingereichten Bilder kostenfrei, unwiderruflich, zeitlich, räumlich, auflagenmäßig und medial unbeschränkt zu nutzen. Dies bezieht sich dann insbesondere auf folgende Rechte:

  • Das Studierendenwerk Freibug-Schwarzwald dürfen die eingereichten Fotos in Print oder digitalisierter Form öffentlich zugänglich machen, öffentlich ausstellen und in den Medien (Rundfunk, Fernsehen, soziale Medien) darüber berichten.
  • Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer am Fotowettbewerb erklären sich ferner bereit, dass bei vorgenannter Verwendung/ Veröffentlichung der Fotos durch das Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald, die Teilnehmerin oder der Teilnehmer namentlich genannt werden darf.

Mit der Einreichung der Bilder erkennt der Teilnehmer oder die Teilnehmerin die folgenden Teilnahmebedingungen in vollem Umfang an:

  1. Die Vorauswahl der Bilder für die öffentliche Abstimmung trifft eine unabhängige Jury. Die Entscheidungen der Jury sind endgültig und können nicht angefochten werden.
  2. Das Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald behält sich das Recht vor, Teilnehmerinnen oder Teilnehmer vom Fotowettbewerb ohne Angaben von Gründen auszuschließen, z.B. bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder bei Zusendung unangemessener bzw. anstößiger Fotos.
  3. Ferner behalten sich das Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald das Recht vor, den Fotowettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und Angabe von Gründen abzubrechen bzw. zu unterbrechen (z.B. aus technischen Gründen).
  4. Die Gewinnerinnen und die Gewinner werden per E-Mail unter der von ihnen hinterlegten E-Mail-Adresse informiert. Die Auszahlung des Preisgeldes erfolgt ausschließlich an die Gewinnerinnen und Gewinner.
  5. Der Gewinnanspruch erlischt bei Nichterreichbarkeit der Gewinnerinnen und der Gewinner, bei ausbleibender Rückmeldung oder bei Nichtannahme des Gewinns nach Ablauf von 21 Tagen, gerechnet ab der ersten Veröffentlichung der Gewinnerinnen und der Gewinner.
  6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kein Formular zum Anzeigen

Newsletter