Mondo Musiktheater

Wieder ist eine überaus erfolgreiche Mondo-Saison mit 9 Vorstellungen und über 1600 begeisterten Zuschauern zu Ende gegangen. Wir sagen DANKE! Danke an das tolle studentische Ensemble, danke an Steffi Heine und ihr wunderbares Team, danke an alle Sponsoren und Unterstützer und danke an unser Publikum!

Mondo, die Musiktheatergruppe des Studierendenwerks Freiburg, begeistert mit einem wechselnden studentischen Ensemble und immer neuen Musicalproduktionen seit 10 Jahren das Freiburger Publikum. Originell, witzig, sprühend vor Energie und Spielfreude und auf einem erstaunlich hohen gesanglichen und tänzerischen Niveau – absolut sehenswert!

 

Für das aktuelle Stück Café Europa entwickelten die Darsteller selbst eine Geschichte über das Café als Treffpunkt von Menschen, Meinungen und Kulturen, wo Heimat und die große weite Welt auf engstem Raum aufeinanderprallen. Das Ergebnis ist eine rasante Revue über eine junge europäische Generation, die Grenzenlosigkeit und Vielfalt als selbstverständlich sieht. Natürlich gibt es auch Streit, allerlei Verwicklungen und sogar handfeste Auseinandersetzungen im Café Europa. Aber spätestens beim fulminanten Finale merkt man, dass die jungen Leute es ernst meinen mit der Zusammengehörigkeit.
Inszeniert mit wunderschönen Gesangsnummern, spannenden Choreographien, viel Situationskomik und doch mit Tiefgang, ist das Stück nicht weniger als eine Liebeserklärung an Europa.

Regie und Ausstattung: Stephanie Heine. Musikalische Leitung: Dominik Hormuth, Adrian Goldner
Choreographie: Almut Küppers, Linda Jesse, Hannah Poganiuch, Frank Czymai

Den Premierenbericht der Badischen Zeitung gibt es hier rechts unten bei "Mondo in den Medien"

News

Das Casting für die Produktion 2018/19 findet voraussichtlich am 7./ 8. Mai 2018 statt.
Nähere Infos folgen in Kürze hier auf der Seite.

Infos zur letzten Produktion Hinterwald sowie zu allen vergangenen Mondo Musicalproduktionen gibt's im Archiv rechts unten auf dieser Seite.

 

DIE MONDO MUSICAL GROUP

Die Musicalgruppe des Studierendenwerks Freiburg wurde 2007 anlässlich des 550-jährigen Jubiläums der Uni Freiburg ins Leben gerufen.  Das Studierendenwerk produzierte seinerzeit - quasi als Geburtstagsgeschenk für die Uni - die Musical-Revue „The Show“ mit finanzieller Unterstützung der Landesstiftung Baden-Württemberg. 30 internationale Freiburger Studierende wurden gecastet. Unter der professionellen Leitung des Theaterregisseurs Jesse Coston und der musikalischen Leitung von Dominik Hormuth kam dann im Juli 2007, im Rahmen der Jubiläums-Feierlichkeiten, das Musical "The Show" auf einer Riesen-Open-Air-Bühne im Uni-Innenhof zur Aufführung. Der Erfolg dieses Projekts war riesig, beim Publikum wie bei den Akteuren. Den Studierenden bot sich die Chance, Bühnenerfahrungen zu sammeln, Talente auszubilden und hautnah zu erleben, wie eine professionelle Bühnenproduktion - vom Casting bis zur Premiere - entsteht.

Die Mondo Musical Group ist seither zu einer festen Institution des Freiburger Kulturlebens geworden. Unter der Leitung von Stephanie Heine (Regie) und - bis Januar 2017 - Rafael Orth (Musik) spielte sie in den letzten Jahren nicht nur auf der eigenen Bühne in der MensaBar, sondern auch im Theater Freiburg, im Konzerthaus, im Augustinum, auf dem ZMF und beim „Ebneter Kultursommer“.

Das wechselnde studentische Ensemble bringt regelmäßig mit großer Spielfreude und beeindruckender Professionalität ein Musical auf die Bühne. Nach The Show (2007), Footloose (2008), Company (2009), One Night in Schwarzwald (2010), The Rhythm Of Life (2011), einem "Best-Of" zum fünfjährigen Bestehen (2012), landete Mondo im Januar 2014 einen Riesenerfolg mit ihrem ersten selbstgeschriebenen Musical ENDLICH FREIburg! und 2015 mit dessen Neuauflage ENDLICH FREIburg - RELOADED!

Überaus erfolgreich ging auch die Saison 2017 mit dem ebenfalls selbstgeschriebenen Musical Hinterwald zu Ende: Rund 1500 begeisterte Zuschauer sahen die witzige und verrückte Geschichte einer Magical-Mystery-Tour durch den Schwarzwald mit grandiosen Tanz- und Gesangsnummern und einer phantasievollen und sehr gelungenen Ausstattung.

News

Lust auf Wintersport?

Im Februar und März bieten wir zahlreiche Ski-, Snowboard- und Langlaufkurse sowie Schneeschuhtouren an. Für Einsteiger oder Fortgeschrittene, im nahen Schwarzwald und zu günstigen Preisen. Info & Anmeldung hier.[mehr]

Fotowettbewerb 2018 - jetzt bewerben!

Der Deutsch-französische Fotowettbewerb geht in die dritte Runde! Der Wettbewerb wird vom Deutschen Studentenwerk in Kooperation mit dem französischen Dachverband „Cnous“ in Paris und mit freundlicher Unterstützung des Deutsch –...[mehr]

Beflügelt durch den Februar

Für alle Stammkundinnen und Stammkunden haben wir wieder eine tolle Aktion: kRöniglich beflügelt durch den Februar mit Red Bull Energie Drink zum Sonderpreis von 0.95 Euro (zzgl. Pfand)! kRöniglich genießen und wach durch die...[mehr]

Vier Tage Toskana und 20 € Frühbucherrabatt sichern!

Die Viertagesfahrt nach Florenz und Siena in der Toskana ist das absolute Highlight des Studitours-Semesterprogramms! Nutzt die Pfingstpause an der Uni und erkundet vom 22. bis 25. Mai zwei der beliebtesten Reiseziele...[mehr]

BAföG - Jetzt Folgeantrag stellen

Alle, die aktuell BAföG beziehen und weiterhin studieren, sollten ihren BAföG-Folgeantrag für das kommende Sommersemester idealerweise bis zum 31.01.2018 stellen, um eine Zahlungsunterbrechung zu vermeiden.  Bei Fragen...[mehr]

Wintersportkurse im Dezember und Januar

Auf dem Feldberg liegt der erste Schnee, die Lifte sind offen und damit wird es wieder Zeit für unsere Wintersportkurse. Nutze die vorlesungsfreie Zeit zwischen den Jahren und gönne dir einen Wintersportkurs zu...[mehr]

kRöniglich essen und trinken

Werdet Stammkundinnen und Stammkunden und profitiert von kRöniglichen Angeboten Wer sich für Autoload entscheidet, erhält nicht nur 5 Euro zur Begrüßung, sondern profitiert als Stammkundin oder Stammkunde auch von...[mehr]

SemesterTicket für das Wintersemester - jetzt erhältlich!

Besonders für den Herbst und Winter lohnt es sich über den Kauf des Semestertickets nachzudenken. So kommt ihr warm und trocken an die Uni, zum Sport oder zu Zielen im gesamten Netz des RVFs. Das Semesterticket der...[mehr]

Newsletter

Studierendenwerk  Internationaler Club 
Informationen zum Studium für Geflüchtete