Studentendorf Vauban

Wenn Sie in der "Green City" Freiburg in dem Stadtteil ankommen, der "grüner" ist als andere - dann sind Sie im Vauban gelandet. Benannt nach dem französischen Bauherrn aus dem 17. Jahrhundert Sébastien de Vauban, besteht das Studierendendorf aus sechs ehemaligen sanierten Kasernengebäuden und einigen Neubauten, umgeben von viel Grün und mit einem alten Baumbestand. Die Studierenden leben hier in Wohngemeinschaften von zwei bis neun Personen. Auch Einzelapartments stehen zur Verfügung. Zahlreiche Tutorate und ein Dorfrat sind Bestandteil des Gemeinschaftslebens.

Das verkehrsberuhigte Viertel ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in rund 7 Minuten zur Innenstadt angebunden. Mit dem Fahrrad benötigen Sie ca. 10 - 15 Minuten.

Wohnheimkapazität
606 Plätze in 8 Häusern

Adresse
Merzhauser Straße 150 - 164, 79100 Freiburg

Preise
ab 238,00 € für ein Einzelzimmer in einer WG
ab 277,00 € für ein kleines Einzel-Apartment
(Mieten ändern sich durch Staffelmieten)

Bei den Mieten handelt es sich um Warmmieten, d.h. inkl. der Kosten für Strom, Wasser, Müll und Internet.

Ausstattung
möblierte und unmöblierte Zimmer
unterschiedliche Ausstattung der Gemeinschaftseinrichtungen, je nach Wohnart
Internetanschluss in allen Zimmern
zentraler Waschmaschinen- und Trockenraum
Gemeinschaftseinrichtungen
Fahrradstellplätze

Ein PKW-Stellplatz kann für 8,00 € pro Monat angemietet werden.

Anreise

So erreichen Sie das Wohnheim „Vauban“:

  • Vom Hauptbahnhof können Sie mit der Straßenbahn zum Studentendorf Vauban fahren. Die Haltestellen befinden sich auf der Brücke, die den Hauptbahnhof überquert.
  • Nehmen Sie die Straßenbahn Linie 3 Richtung „Vauban“ bis zur Haltestelle „Paula-Modersohn-Platz".
  • Von hier aus an der Merzhauser Straße bis zum Studentendorf zurückgehen.

News

Zentrale Studierendenbefragung - Die Ergebnisse sind da

Unter dem Motto "Du kannst uns mal die Meinung sagen" bat die Uni Freiburg im vergangenen Winter- und Sommersemester um euer Feedback zu Studium und Lehre. Auch unsere Leistungen sollten bewertet werden. Alle Ergebnisse...[mehr]

„Dein Ticket – Dein Tag“: 6 Monate mobil mit dem RVF-SemesterTicket

An die Uni oder an den See? Mit dem günstigen SemesterTicket des Regio-Verkehrsverbund Freiburg (RVF) können Studierende diese Frage flexibel beantworten. Denn das SemesterTicket gilt im gesamten Verbundgebiet des RVF und nicht...[mehr]

Tipps zur Zimmersuche

Wir haben hier für euch nützliche Hinweise zum Thema Zimmersuche auf Deutsch und Englisch zusammengestellt. [mehr]

Mehr BAföG für mehr Studierende

Durch die BAföG-Erhöhung und die Erhöhung der Freibeträge ab Wintersemester 2016/17 sind künftig mehr Studierende BAföG-berechtigt und bekommen bis zu 7% mehr Geld. Einen Antrag zu stellen lohnt sich auf jeden Fall! Mehr...[mehr]

Bewirb Dich zum Kleinkunstpreis für Studierende - noch bis 30.9.!

Du studierst und machst Kleinkunst? Dann bewirb Dich jetzt beim Freiburger Kleinkunstpreis für Studierende, den das SWFR bereits zum dritten mal zusammen mit der Universität Freiburg und dem Freiburger Vorderhaus auslobt. Der...[mehr]

Studienreise nach China

Das Studierendenwerk Freiburg bietet dreißig Studierenden des Hochschulstandorts Freiburg die Möglichkeit, China „von Innen“ kennenzulernen. Die Studienreise vom 30.8. bis 22.9.2016 führt nach Tianjin und wird im Rahmen der...[mehr]

Drei kleine Ausstellungen

Wie studiert es sich in China, Japan oder Korea? Prokrastinieren, Leute kennenlernen, die Nacht durchtanzen und am nächsten Morgen in der Bib in Bücherbergen versinken – das kennen Studierende überall in der Welt. Was jedoch...[mehr]

Mach mit bei der 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks!

Die 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks erfasst die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland, wie sie wirklich ist. Jede sechste Studentin bzw. jeder sechste Student, ausgewählt nach dem...[mehr]

Newsletter

Studierendenwerk  Internationaler Club