Studentenhäuser Händelstraße

Das Händelwohnheim Nr. 18 und 20 im Stadtteil Herdern sticht hervor - nicht nur durch den denkmalgeschützten Glockenturm, der dem langgezogenen Gebäude eine Krone verleiht. In früheren Zeiten beherbergte das Gebäude den Eisenbahner-Waisenhort. Heute leben Studierende in Wohngemeinschaften für 2 bis 9 Personen und Apartments in der Händelstraße. Musikübungsräume, ein großzügiger Partyraum und verschiedene Tutorate sorgen für den nötigen Ausgleich.

Im hinteren Wohnheimbereich der Händelstraße 20 befinden sich die beiden Neubauten Händelstraße 18 A und 18 B. Die Gebäude sind in 4er- und 2er WG's sowie Einzelapartments unterteilt. Die Räume sind hochwertig ausgestattet und bieten modernen Komfort.

Vor allem die idyllische und doch zentrale Lage macht die Wohnheime so beliebt bei Studierenden aus allen Bereichen und Hochschulen.

Mit dem Fahrrad sind es ca. 10 Minuten in die Innenstadt, die Straßenbahnhaltestelle und der Bahnhof Freiburg-Herdern sind zu Fuß schnell erreicht.

Wohnheimkapazität
283 Plätze in den Altbauten
159 Plätze in den Neubauten

Adresse
Händelstraße 18, 18 A, 18 B und 20, 79104 Freiburg

Besonderheit
Die Belegung der Wohnheimzimmer in Haus 20 obliegt den Studierenden selbst. Bewerbungen sind direkt an die Studentische Selbstverwaltung, Händelstraße 20, 79104 Freiburg unter http://www.haendel.uni-freiburg.de/ zu richten.  --> derzeit nicht aktiv, bitte nutzen Sie die allgemeine Bewerbungsplattform.

Preise
ab 234,00 € für ein Einzelzimmer in einer WG in den Altbauten
ab 283,00 € für ein Einzel-Apartment in den Altbauten
ab 301,00 € für ein Einzelzimmer in einer WG in den Neubauten
ab 370,00 € für ein Einzel-Apartment in den Neubauten
(Mieten ändern sich durch Staffelmieten)

Bei den Mieten handelt es sich um Warmmieten, d.h. inkl. der Kosten für Strom, Wasser, Müll und Internet.

Ausstattung
möblierte und unmöblierte Zimmer
Internetanschluss in den Zimmern
zentraler Waschmaschinen- und Trocknerraum
Fahrradstellplätze

Ein PKW-Stellplatz kann für 8,00 € pro Monat angemietet werden.

Anreise

So erreichen Sie das Händelwohnheim:

  • Vom Hauptbahnhof können Sie mit der Straßenbahn zum Händelwohnheim fahren. Die Haltestellen befinden sich auf der Brücke, die den Hauptbahnhof überquert
  • Nehmen Sie die Straßenbahn Linie 5 Richtung „Hornusstraße“
  • Steigen Sie an der Haltestelle „Komturplatz“ aus. Von hier in die Karlsruher Straße
  • Nach der Bahnunterführung sofort nach links in die Händelstraße abbiegen
  • Von dort sind es ca. 150 m Fußweg zum Wohnheim

Newsletter