Die Regiowoche in den Mensen des SWFR

Eine Woche mit regionalen Gerichten!

Vom 10.06.-14.06.2024 findet erstmalig die „Regiowoche“ in den Freiburger Mensen sowie in den Außenstellen (Furtwangen, Offenburg, Kehl, Lörrach, Villingen-Schwenningen) statt. Jeden Tag wird ein Gericht mit überwiegend regionalen Zutaten angeboten.

Freut euch auf Regio-Gerichte, wie z.B. Bio-Ofenspargel mit Kartoffelkruste, Rübengemüse mit Bio-Tempeh oder Lasagne mit Bio Rind und Käsekruste.

Zusätzlich wird es in der Mensa Rempartstraße die Möglichkeit geben, einige unserer regionalen Lieferantinnen und Lieferanten kennenzulernen. Mit dabei sind zum Beispiel die Markgräfler Kartoffelverarbeitungs GmbH (Kartoffeln) oder das Start-up Sin Carne Schwarzwald GmbH (Fleischersatzprodukte). Es erwarten euch Verköstigungen, ein Glücksrad mit Preisen, Quiz zum Thema Regionalität, Informationsstand rund um die Regionalität in der Hochschulgastronomie, Rezeptkarten und mehr! 

Das Thema Regionalität ist dem SWFR schon immer ein großes Anliegen. Wann immer möglich, beziehen wir unsere Produkte regional, um kurze Transportwege zu gewährleisten (Klimaschutz) sowie Arbeitsplätze, die Wirtschaft und die Kulturlandschaft in der Region zu stärken. Regionalität ist eine wichtige Leitlinie in der Philosophie unserer Hochschulgastronomie, denn wir legen höchsten Wert auf die Herkunft und die Qualität unserer Zutaten.