Psychotherapeutische Beratung in Freiburg

PBS: Psychotherapeutische Beratung im Studierendenwerk

Wer persönliche oder studienbedingte Probleme hat, ist nicht allein. Viele Studierende erleben im Lauf ihres Studiums Krisen. Dann ist es gut, wenn es professionelle Unterstützung gibt, um den Weg vor sich wieder klarer zu sehen. Oft hilft dabei schon ein kurzes Gespräch.
 
Die Psychotherapeutische Beratung des Studierendenwerks (PBS) ist in solchen Fällen die richtige Anlaufstelle. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Beratung in Form von Einzelgesprächen. Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Einmal wöchentlich findet auch eine offene Sprechstunde statt, die man ohne Voranmeldung besuchen kann.

Beratungsgespräche sind auch in englischer, französischer, chinesischer und slowenischer Sprache möglich.
Selbstverständlich unterliegen alle Gespräche der Schweigepflicht.

Außerdem bietet die PBS zahlreiche Workshops und Seminare zum Thema "Erfolgreich Studieren" an. 

Das therapeutische Team in Freiburg besteht aus Ärzten und Diplompsychologinnen und Diplompsychologen mit fundierter psychotherapeutischer Weiterbildung:

  • Jürgen Griesser, Arzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Leiter der PBS
  • Almuth Wöhrle, Diplom-Psychologin, stellvertretende Leiterin der PBS
  • Mona Akra, M.A. Psychologin
  • Margarete Dietl, Diplom-Psychologin
  • Lorena Krippeit, Diplom-Psychologin
  • Sebastian Maier, Diplom-Psychologe
  • Mutram Peters, M.Sc. Psychologe
  • Lena Preusche, M.Sc. Psychologin
  • Matic Rozman, Diplom-Psychologe
  • Marina Schmölz, M.Sc. Psychologin
  • Christina Unmüßig, Diplom-Psychologin
  • Vivien Völklin, Diplom-Psychologin

--------------------------------------------------------
Rosa Meyer, Sekretariat und Anmeldung
--------------------------------------------------------
Als freie Mitarbeiterin bietet Frau Dr. med. Ying Zhang nach Anmeldung Beratungsgespräche in chinesischer Sprache an.

FAQs