Studienfinanzierung

Schon vor dem Studium sollte man sich beizeiten Gedanken darüber machen, wie die kommenden Jahre finanziert werden. Grundsätzlich gilt die Bildungsfreiheit, das heißt, jeder junge Mensch sollte eine seiner Begabung entsprechende Berufsausbildung erhalten – unabhängig davon, ob die notwendigen Mittel vorhanden sind. Möglich machen soll dies das Bundesausbildungsförderungsgesetz, das dann zum Zuge kommt, wenn die Eltern nicht über das entsprechende Einkommen verfügen.
Wer – aus welchen Gründen auch immer – nicht in den Genuss des BAföG kommt, kann noch auf eine Reihe anderer Finanzierungsmöglichkeiten zurück greifen, die zumindest unterstützend wirken können.

Newsletter