Anträge

Die BAföG- Anträge müssen jedes Jahr neu gestellt werden. Die Altersgrenze liegt bei 30 Jahren, bei Master-Studiengängen bei 35 Jahren. Anträge gibt es im Infoladen, an den Service Points in den Mensen Rempartstraße, Institutsviertel und Littenweiler oder online.

Sollten Sie Fragen zum Weiterförderungsantrag haben, helfen Ihnen die Sachbearbeiter/innen gerne weiter. Die Zuständigkeiten finden Sie unter http://www.swfr.de/geld/bafoeg/bafoeg-beratung/.

Nutzen Sie jetzt den Online-Antrag des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Über den unten aufgeführten Link können Sie als Auszubildender oder Auszubildende einen Antrag auf Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) online ausfüllen und anschließend ausdrucken. Als Vater, Mutter, Ehegatte oder Lebenspartner eines oder einer Auszubildenden können Sie Ihre Erklärung zu diesem Antrag ebenfalls online ausfüllen und ausdrucken. Sie werden Schritt für Schritt durch die notwendigen Angaben geführt. Am Ende des Vorgangs leiten Sie bitte Ihren Antrag oder Ihre Erklärung per Post oder per De-Mail oder ggf. über ein virtuelles Postfach an das Amt für Ausbildungsförderung weiter, das für die weitere Bearbeitung zuständig ist.

hier geht es zum Online-Antrag

Online-Antrag ausfüllen und absenden

Schritt 1: Online-Antrag ausfüllen

  • rufen Sie die Website zum Online-Antrag auf
  • füllen Sie die vorgegebenen Felder sorgfältig aus
  • die Plausibilitätsprüfung hilft Ihnen dabei, keine Angaben zu vergessen
  • Sie können den Vorgang jederzeit zwischenspeichern und später fortsetzen
  • lesen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung dieses Services

Schritt 2: Online-Antrag absenden

Nachdem Sie alle Angaben gemacht haben, können Sie den Online-Antrag entweder ausdrucken und abgeben bzw. per Post ans BAföG-Amt senden oder Sie senden den Antrag digital per De-Mail ans BAföG-Amt. Sie benötigen hierzu einen eigenen De-Mail-Account.

Online-Antrag ausdrucken

Wenn Sie den Antrag ganz klassisch abgeben möchten z. B. persönlich oder mit der Post, dann drucken Sie den Antrag nach dem Ausfüllen bitte vollständig aus.

  • unterschreiben Sie den Antrag
  • bitte legen Sie dem Antrag alle Unterlagen bei, die das Programm angibt
  • geben Sie den Antrag beim BAföG-Amt oder im Infoladen ab
  • oder senden Sie den Antrag per Post an das BAföG-Amt

Online-Antrag mit De-Mail

Alternativ können Sie uns Ihren BAföG-Antrag mit De-Mail ohne Unterschrift auf elektronischem Weg zusenden. Sie benötigen hierzu einen eigenen De-Mail-Account. Versenden Sie die De-Mail mit Absenderbestätigung (Anmeldung mit Authentisierungsniveau "hoch" u./o. "vertraulich/persönlich").

  • speichern Sie den ausgefüllten Online-Antrag als PDF ab
  • laden Sie den Online-Antrag als Anlage zur De-Mail hoch
  • fügen Sie alle Unterlagen, die das Programm angibt, als Scan bei
  • senden Sie die De-Mail an bafoeg@stw-freiburg.de-mail.de

Was ist De-Mail?

Mit De-Mail werden elektronische Nachrichten verschlüsselt, geschützt und nachweisbar verschickt. Das geht so einfach wie mit einer E-Mail. Im Gegensatz dazu können bei De-Mail aber sowohl die Identität der Kommunikationspartner als auch der Versand und der Eingang von De-Mails jederzeit zweifelsfrei nachgewiesen werden.
Die Inhalte einer De-Mail können auf ihrem Weg durchs Internet nicht mitgelesen oder gar verändert werden. Abgesicherte Anmeldeverfahren und Verbindungen zu den De-Mail-Anbietern sorgen ebenso wie verschlüsselte Transportwege zwischen den De-Mail-Anbietern für einen vertraulichen Versand und Empfang von De-Mails.

News

Unsere Sportangebote im Sommersemester

Das Sommer-Semesterprogramm ist online und Ihr könnt Euch ab sofort auf unserer Website informieren und anmelden. Außer Sport bieten wir Euch jede Menge Seminare - vom Sushi-Workshop über Impro-Theater bis hin zu Hilfe gegen...[mehr]

Lust auf Bühne?

Dann komm zum Casting für unser studentisches MONDO  MUSIKTHEATER am 7. & 8. Mai! Alle, die Lust auf eine unvergessliche Zeit in einer eng zusammenwachsenden Gruppe haben und in den Bereichen Sprechen, Singen, Tanzen,...[mehr]

Stipendien für sozial engagierte Studierende

Auch zum Wintersemester 2018/19 vergibt das Studierendenwerk bis zu vier Stipendien an ehrenamtlich sozial engagierte Studierende der dem Studierendenwerk Freiburg angeschlossenen Hochschulen. Die Stipendien sind mit...[mehr]

Studierende für die Schülerbetreung gesucht!

Für die Schülerbetreuung über die Mittagszeit an Freiburger Gymnasien suchen wir Studierende aller Fachrichtungen. Hierbei handelt es sich um die Beaufsichtigung und Betreuung der Kinder während des Mittagessens....[mehr]

BAföG - Jetzt Folgeantrag stellen

Alle, die aktuell BAföG beziehen und weiterhin studieren, müssen ihren BAföG-Folgeantrag für das kommende Sommersemester stellen, um eine Zahlungsunterbrechung zu vermeiden.  Bei Fragen zum Wiederholungsantrag oder...[mehr]

kRöniglich essen und trinken

Werdet Stammkundinnen und Stammkunden und profitiert von kRöniglichen Angeboten! Wer sich für unser bequemes Bezahlsystem Autoload entscheidet, erhält 5 Euro zur Begrüßung und profitiert als Stammkundin oder Stammkunde von...[mehr]

Schülerbetreuer für Freiburger Gymnasien gesucht!

Im Auftrag der Stadt Freiburg suchen wir Studierende aller Fachrichtungen, die sich für eine Betreuungstätigkeit an Freiburger Gymnasien interessieren. Betreut werden Schülerinnen und Schüler der Unterstufenklassen über die...[mehr]

Zentrale Studierendenbefragung - Die Ergebnisse sind da

Unter dem Motto "Du kannst uns mal die Meinung sagen" bat die Uni Freiburg im vergangenen Winter- und Sommersemester um euer Feedback zu Studium und Lehre. Auch unsere Leistungen sollten bewertet werden. Alle Ergebnisse...[mehr]

Newsletter

Studierendenwerk  Internationaler Club 
Informationen zum Studium für Geflüchtete