MONDO Musiktheater

Mondo Musiktheater

Die neue Mondo Musiktheater Produktion:

"communication!"

Eine Handvoll Studierender wird absurd zusammengeschmissen und muss miteinander kommunizieren, miteinander umgehen, ob sie will oder nicht.

Dabei kommen sich die ganz unterschiedlichen Charaktere näher oder nicht, können einander helfen oder nicht…und eventuell werden sogar schlafende Talente geweckt.

Was hast Du zu sagen? Was stört Dich? Wovon träumst Du?

Wie sollten wir miteinander umgehen…

Damit wird sich die neue Mondo Musiktheater Produktion auseinandersetzen.

Das Ensemble wird sich quer durch die Tanz- und Musikstile swingen, rocken, rappen und sich selbst ein ganz eigenes, authentisches Stück basteln, in dem sich jeder Spielende mit den persönlichen Qualitäten präsentieren und damit jeder Zuschauende wiederfinden kann.

Die neue Produktion läuft! *work in progress*

 



DAS MONDO MUSIKTHEATER
Die Mondo-Musical Group (wie sie damals noch hieß) wurde 2007 anlässlich des 550-jährigen Jubiläums der Uni Freiburg ins Leben gerufen. Unter der Regie des Theaterregisseurs Jesse Coston und der musikalischen Leitung von Dominik Hormuth präsentierten 30 Studierende die fulminante Revue "The Show" auf einer großen Freilichtbühne im Uni-Innenhof. Der Erfolg war riesig und seither begeistert MONDO mit einem wechselnden studentischen Ensemble und jährlich neuen Produktionen unter der Leitung von Regisseurin Stephanie Heine das Freiburger Publikum.

Die teilnehmenden Studierenden erhalten professionellen Unterricht in Schauspiel, Tanz und Gesang und gestalten den kreativen Prozess - von einer ersten Stückidee bis hin zur fertigen Bühnenproduktion – aktiv mit. Sie bringen eigene Ideen und Sichtweisen ein, schreiben Dialoge, wählen Musikstücke aus und gestalten das Bühnenbild. So entsteht Musiktheater mit lokalem und studentischem Bezug, authentisch, jung und echt.

Rund 1500 ZuschauerInnen sehen die jährlichen Aufführungen in der MensaBar. Phantasievoll inszeniert kommen sie stets originell und witzig, frisch und frech, sprühend vor Spielfreude und auf einem erstaunlich hohen gesanglichen und tänzerischen Niveau daher. 


Bisherige MONDO-Produktionen:
The Show (2007), Footloose (2008), Company (2009), One Night in Schwarzwald (2010), The Rhythm Of Life (2011),  "Best-of Mondo" zum fünfjährigen Bestehen (2012),  ENDLICH FREIburg! (2014), ENDLICH FREIburg - RELOADED! (2015), Hinterwald (2017), Café Europa (2018), Die WG (2019), Freiburg liegt am Meer (2020) und CRASH...BANG...BOOM!!! (2021/ 2022), Respect! (2024)

Informationen zu allen bisherigen Mondo-Produktionen gibt’s im Archiv auf dieser Seite.

Fotos RESPECT!: Christoph Eberle
(Fotos früherer Produktionen: Frank Kloten. Foto Hinterwald: Hanno Müller. Foto ENDLICH FREIburg!: Christoph Eberle)